The Elder Scrolls Online : Sony hat offenbar dafür gesorgt, dassThe Elder Scrolls Online erscheint auch für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheint. Sony hat offenbar dafür gesorgt, dassThe Elder Scrolls Online erscheint auch für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheint. Dass The Elder Scrolls Online auch für die beiden Konsolensysteme PlayStation 4 und Xbox One erscheint, haben Konsolenspieler wohl allen voran Sony zu verdanken. Das jedenfalls ließ nun Sonys Vice-Preisdent of Publisher- and Developer-Relations, Adam Boyes, im Gespräch mit gameinformer.com verlauten.

Boyes zufolge hat Sony Spielentwickler Bethesda Softworks einen Arbeitsplan erstellt, mit dessen Hilfe sich das Online-Rollenspiel auch als Version für Next-Gen-Konsolen realisieren lassen würde. Und offensichtlich griff das Entwicklerteam darauf zurück - ursprünglich hätte aus The Elder Scrolls Online nämlich ein exklusiver PC-Titel werden sollen, so Boyes:

»Dieses Spiel war niemals als Konsolenspiel geplant. Sie sagten damals ›Wir planen das nicht‹ und wir erwiderten ›Gut, aber was wäre denn, wenn wir einen Plan aufstellen, aus dem hervorgeht, dass das möglich wäre?‹«

Und offensichtlich ließen sich ZeniMax Online und Bethesda Softworks darauf ein - und gingen sogar noch etwas weiter, als man sich das bei Sony vermutlich versprochen hat: The Elder Scrolls Online erscheint nun 2014 nicht nur für den PC und die PlayStation 4, sondern auch für die Xbox One.