The Elder Scrolls Online : Zuletzt erschien der DLC »Orsinium« für The Elder Scrolls Online. In der neuen Erweiterung dreht sich alles um die Diebesgilde. Zuletzt erschien der DLC »Orsinium« für The Elder Scrolls Online. In der neuen Erweiterung dreht sich alles um die Diebesgilde.

Zum Thema The Elder Scrolls Online ab 15,55 € bei Amazon.de The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited für 34,79 € bei GamesPlanet.com Zenimax hat einen ersten Teasertrailer zum Diebesgilden-DLC für The Elder Scrolls Online veröffentlicht. Außerdem gibt es die jetzt Details zur nächsten Erweiterung des MMORPGs.

Die Diebesgilde hat ihren Sitz in Abahs Landung und wird von einer Söldnergruppe namens »Eisenrad« gejagt. Grund für die groß angelegte Aktion gegen die Gilde ist ein fehlgeschlagener Raubzug. Die Spieler müssen im DLC als Neuzugang der illegalen Vereinigung deren Ruf wiederherstellen.

Wie schon den Orsinium-DLC, wird Zenimax auch den Diebesgilden-DLC in zwei Teilen veröffentlichen. Einmal die Erweiterung an sich und parallel dazu einen größeren Patch für das Hauptprogramm.

Mit dem neuen DLC haben die Spieler erstmals in The Elder Scrolls Online die Möglichkeit, der Diebesgilde beizutreten. Die ist in Hews Fluch, einer neuen Zone im Süden von Hammerfell. Eine Stufenbegrenzung gibt es nicht. Die Quests um die Gilde werden die Spieler durch ganz Tamriel führen.

Mitglieder der Diebesgilde haben zudem Zugriff auf eine neue passive Fertigkeitslinie. Für alle Spieler zugänglich ist hingegen die neue Prüfung »Der Schlund von Lorkhaj«. Außerdem gibt es einzigartige Kostüme, Handwerksstile und Ausrüstungssets im Diebesgildenstil.

Mehr zu The Elder Scrolls Online: PvP-Modus aus Rechtssystem gestrichen

The Elder Scrolls Online
Rush Hour – ein leerer Server sieht deutlich anders aus.