The Elder Scrolls Online : The Elder Scrolls Online erhält mit Patch 1.1 die erste Abenteuerzone Kargstein für vier bis zwölf Spieler. Am 06. Mai 2014 wurde dagegen erst das Update 1.07 aufgespielt, das die Balance verbessert und Bugs beseitigt. The Elder Scrolls Online erhält mit Patch 1.1 die erste Abenteuerzone Kargstein für vier bis zwölf Spieler. Am 06. Mai 2014 wurde dagegen erst das Update 1.07 aufgespielt, das die Balance verbessert und Bugs beseitigt.

Mit den Wartungsarbeiten vom 6. Mai 2014 haben Bethesda und ZeniMax Online das Update 1.07 für das Online-Rollenspiel The Elder Scrolls Online veröffentlicht. Der Patch verbessert unter anderem die Balance und behebt Probleme mit den Spielerklassen Werwolf und Vampir. Daneben wurden einige Bugs aus diversen Quests entfernt, die detaillierten Patchnotizen finden Sie hier.

Während die europäischen Megaserver wegen des Updates nicht verfügbar sind, können Spieler zumindest einen Blick auf die neue, interaktive Karte von Kargstein werfen. Die finden Sie unter folgendem Link. Die Übersicht erklärt die Abenteuerzone und die dort zu findenden Gegner genauer, die für Gruppen aus vier und zwölf Spielern auf Veteranenstufe ausgelegt sind.

Den Test von The Elder Scrolls Online lesen

The Elder Scrolls Online
Vier Gewinnt: Im ersten Dungeon »Verbannungszellen« schlagen wir uns mit Untoten herum. Der Schlüssel zum Sieg über die vielen Bosse ist hier ganz klar gutes Teamwork.