The Escapists : The Escapists ist ab sofort als Early-Access-Version bei Steam erhältlich. The Escapists ist ab sofort als Early-Access-Version bei Steam erhältlich.

Mouldy Toof Studios hat eine Early-Access-Version seines Indie-Titels The Escapists über die digitale Vertriebsplattform Steam veröffentlicht. Das Spiel kostet in seinem noch unfertigen Status 6,99 Euro, allerdings sind in diesem Preis wie gewohnt auch alle noch kommenden Updates und Patches bis zur fertigen Vollversion enthalten. Als Publisher fungiert das durch die Worms-Reihe bekannte Unternehmen Team 17.

In The Escapists übernimmt der Spieler die Rolle eines Häftlings, der zu 30 Jahren Haft verurteilt wurde. Zur Auswahl stehen dabei verschiedene Charaktere. Ziel des Spiels ist es natürlich, aus dem Gefängnis zu entkommen. Dazu ist es zunächst notwendig, in der Retro-Pixel-Grafik den alltäglichen Häftlingsaufgaben nachzukommen (Wäscherei, Werkstatt oder Metallverarbeitung) und diverse Missionen zu absolvieren. An deren Ende warten als Belohnung unterschiedliche Alltagsgegenstände, die zu Waffen oder anderen nützlichen Dingen umgebaut werden können.

Um aus dem Gefängnis zu entkommen, soll es mehrere Möglichkeiten geben, für die sich manche Gegenstände als mal mehr und mal weniger nützlich erweisen. Hinzu kommen NPC-Wächter, -Arbeitsvermittler und -Besucher, die den Spieler an seiner Flucht hindern oder ihm dabei helfen. Im fertigen Spiel soll es dann verschiedene Gefängnisse, noch mehr Jobs und sogar einen Gefängnis-Editor geben.

The Escapists