Eigentlich ist es langsam wirklich nichts Neues mehr, Hollywood-Schauspieler als Figuren in und Sprecher von PC- und Videospielen einzusetzen. So hält sich unsere Erregung über die Ankündigung von Warner Bros. Interactive Entertainment und Sega in Grenzen: Unter anderem Laurence Fishburne (Morpheus), Monica Bellucci (Persephone), Lambert Wilson (Der Merovinger) und Mary Alice (Das Orakel) sollen ihre Kino-Helden im Online-Rollenspiel The Matrix Online verkörpern. Filmkomponist Don Davis ist auch für den Spielesoundtrack zuständig. Das von Monolith Productions (No One Lives Forever) produzierte Spiel soll im Januar 2005 erscheinen.