The Ship : The Ship The Ship Wenn Sie schon mal einen interessierten Blick auf den First Person-Shooter The Ship geworfen haben, aber den Onlinekauf via Steam scheuen, sollten Sie jetzt die Ohren spitzen.

Xider Games hat offiziell eine Box-Version des Actionspiels angekündigt, die ab November dieses Jahres in den Regalen der hiesigen Händler steht. Ein konkreter Releasetermin steht bisher nocht nicht fest.

The Ship erzählt vom exzentrischen Millionär Mr. X, der ein paar Glückliche kostenlos auf seine Luxusschiffe einlädt. Dort finden sie einen Zettel in ihrer Kabine, darauf steht ein Name: des Passagiers, den sie ermorden sollen. Und irgendwer auf dem Schiff hat einen Zettel mit Ihrem Namen.

In den rund halbstündigen Partien versuchen bis zu 16 Spieler, sich so kurios wie möglich ins Jenseits zu schicken. Zum Repertoire der Mordwaffen gehören Pistolen und Äxte ebenso wie Bratpfannen und Grillgabeln. Auch die Schiffsumgebung ist potenziell tödlich: Falltüren führen direkt ins Raddampfer-Paddel, die Tür des Eisschranks lässt sich von außen verriegeln.