The Walking Dead: Episode 2 - Starved for Help - PC

Adventure  |  Release: 29. Juni 2012  |   Publisher: Telltale Games
Seite 1 2   Fazit Wertung

The Walking Dead: Episode 2 im Test

Von Menschen, Monstern und Zombies

Fazit der Redaktion

The Walking Dead: Episode 2 : Sebastian Klix: Bei Starved for Help saß ich bereits nach fünf Minuten schweißgebadet vor dem Bildschirm, denn Telltale hat es geschafft, die bedrohlichen Momente noch mal eine Spur intensiver zu gestalten. Bei der Handlung sind die Entwickler zudem den mutigen, aber auch vorlagengetreuen Schritt gegangen und haben dieses Mal nicht die Untoten in den Mittelpunkt gestellt, sondern die Konfrontationen zwischen den Überlebenden. Und das wird konsequent ausgenutzt, um mich vor Situationen und Entscheidungen zu stellen, die mir ein mulmiges Gefühl im Magen bescheren. Die Spiele, die das in den letzten 15 Jahren geschafft haben, kann ich jedenfalls an einer Hand abzählen. Hoffentlich schafft es Telltale bei Episode 3 den einst angekündigten Veröffentlichungs-Zyklus einzuhalten, denn ich will unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Diesen Artikel:   Kommentieren (44) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar TheDJCooLVipeR
TheDJCooLVipeR
#1 | 04. Jul 2012, 12:12
Hat mir sehr viel Spaß gemacht die Episode 2 zu spielen und bin sehr gespannt wie es weitergeht! Go Telltale :)
rate (18)  |  rate (1)
Avatar Morrich
Morrich
#2 | 04. Jul 2012, 12:18
25€ im Voraus für ein Spiel zahlen, das man dann auch nur gestückelt vorgesetzt bekommt.

Würde ich niemals tun.
rate (10)  |  rate (55)
Avatar Exilant
Exilant
#3 | 04. Jul 2012, 12:27
Was ich vermisse ist ein Absatz über die Auswirkungen von Episode 1 auf Episode 2.

Den außer dem Austausch eines Hintergrundstatisten und einem einzigen (!!!) Nebensatz hat Episode 1 absolut 0 Auswirkungen auf Episode 2.
rate (4)  |  rate (7)
Avatar Zymeth
Zymeth
#4 | 04. Jul 2012, 12:29
Werde weiterhin warten bis alle Episoden erschienen sind. Macht dann viel mehr Spaß, wie auch schon bei Zurück in die Zukunft :)
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Skidrow
Skidrow
#5 | 04. Jul 2012, 12:36
Zitat von Exilant:
Was ich vermisse ist ein Absatz über die Auswirkungen von Episode 1 auf Episode 2.

Den außer dem Austausch eines Hintergrundstatisten und einem einzigen (!!!) Nebensatz hat Episode 1 absolut 0 Auswirkungen auf Episode 2.


Also ich hab scho deutlich mehr anspielungen auf entscheidungen aus E1 erlebt. natürlich ändert sich dadurch aber nich das ganze Game. allein die ganze geschichte zwischen Lilly und Kenny und somit auch zu dir ändert sich wie ich find doch schon deutlich je nachdem wie E1 verlaufen ist.
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Saebelschuetze86
Saebelschuetze86
#6 | 04. Jul 2012, 12:40
Zitat von Morrich:
25€ im Voraus für ein Spiel zahlen, das man dann auch nur gestückelt vorgesetzt bekommt.

Würde ich niemals tun.


Brauchst du auch nicht, warte einfach bis alle Episoden erschienen sind.
rate (16)  |  rate (0)
Avatar evil_monkey
evil_monkey
#7 | 04. Jul 2012, 12:45
2 stunden spielzeit?? wohl eher 3-4!!! jedenfalls ist es länger als die erste episode.
und warum gibt's nen punkt abzug bei "sound" wegen "nicht einmal mehrsprachige Untertitel"? was hat untertitel mit sound zu tun? wenn, dann müsste die kritik unter "atmosphäre" oder vllt noch unter "bedienung" stehen. aber das "nicht einmal" dabei ist eh merkwürdig... wenn spieler kein englisch können, selbst schuld!! dafür darf es keinen abzug geben! viel mehr könnte man WENN überhaupt fehlende effektsounds bei zufallenden türen etc. aufführen, was immer noch kleinkariert wäre.
und könntet ihr für diese episode noch beispiele für "bekannte Personen aus Comic und Serie" und "diverse Anspielungen auf und Parallelen zu Comic und Serie" liefern? bis auf einen kurzen verweis auf glenn sehe ich eher parallelen zu vielen zombiestories, aber nichts, was den aspekten im wertungskasten gerecht wird...
rate (10)  |  rate (3)
Avatar Tactical.Steffen
Tactical.Steffen
#8 | 04. Jul 2012, 12:51
Liest sich gut der Test. Ich habe mich bislang noch kaum mit dem Game beschäftigt, hat nun aber dank der bedrückenden Story mein Interesse geweckt.

Wie viele Episoden sollen denn noch kommen? Werde dann bei Status Complete zuschlagen denke ich.

Das Vertriebsprinzip (a la Bf3-Premium, vorher bezahlen und DLCs spaeter erhalten) ist Geschmacksache, sollte deshalb nicht laufend bemängelt werden. Ich schlage auch spaeter zu aus diesem Grund.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar 4K.Demo
4K.Demo
#9 | 04. Jul 2012, 12:56
Mist ey
Ich würd so gern die zwei Teile spielen. Hab aber keine Zeit :(

Ich finde Walking Dead einfach nur der Hammer (Serie).
rate (3)  |  rate (1)
Avatar semmelboesel
semmelboesel
#10 | 04. Jul 2012, 12:58
Zitat von Morrich:
25€ im Voraus für ein Spiel zahlen, das man dann auch nur gestückelt vorgesetzt bekommt.

Würde ich niemals tun.


Niemand zwingt dich dazu.
rate (9)  |  rate (1)
1 2 3 ... 5 weiter »

Diablo 3 - Reaper of Souls (Addon)
26,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Assassin's Creed 4 - Black Flag
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu The Walking Dead: Episode 2 - Starved for Help

Plattform: PC (PSN, PSV, XBLA, iOS)
Genre Adventure
Untergenre: -
Release D: 29. Juni 2012
Publisher: Telltale Games
Entwickler: Telltale Games
Webseite: http://www.telltalegames.com/w...
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1178 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 116 von 1406 in: PC-Spiele | Adventure
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 71 User   hinzufügen
Wunschliste: 2 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten