The Witcher 2: Assassins of Kings : Triss hat einen eigenen Nackt-Kalender und ein Playboy-Cover. Triss hat einen eigenen Nackt-Kalender und ein Playboy-Cover. Sex spielt im Rollenspiel The Witchereine große Rolle. Im ersten Teil der Rollenspielserie konnte Geralt mit zahlreichen Frauen anbandeln und erhielt sogar Sammelkarten für seine Eroberungen. Die Sammelkarten fallen im Nachfolger zwar weg, an Frauen ist der Hexer aber weiterhin interessiert.

Diesen Aspekt hat der Publisher kurz vor dem Release von The Witcher 2: Assassins of Kingsnoch einmal in den Mittelpunkt gestellt. So hat der russische Publisher 1C-SoftClub zum Nachfolger einen Nackt-Kalender mit Triss Merigold aufgenommen. Die Zauberin hat schon länger eine Beziehung mit Geralt und ist in beiden Spielen für Annäherungen offen.

Zuvor hatte bereits der Publisher in Polen für Aufsehen gesorgt, als er Entwürfe für das Mai-Cover des polnischen Playboys mit Triss auf einer offiziellen Veranstaltung mit den Entwicklern von CD Projekt enthüllte. Auf der polnischen Spiele-Seite GamiKaze finden Sie Fotos vom Event.