The Witcher 3 : Der Patch 1.10 für The Witcher 3 lässt anscheinend im New-Game-Plus-Modus die DLC-Items von manchen Spielern verschwinden. Der Patch 1.10 für The Witcher 3 lässt anscheinend im New-Game-Plus-Modus die DLC-Items von manchen Spielern verschwinden.

Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 8,49 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 29,99 € bei GamesPlanet.com CD Projekt hat vor ein paar Tagen einen 15 GB Mega-Patch für The Witcher 3: Wild Hunt angekündigt, der Spieler auf das Addon Hearts of Stone vorbereiten soll. Seit gestern kann Patch 1.10 bereits heruntergeladen werden und sorgt bei manchen Spielern für ein ärgerliches Problem im New-Game-Plus-Modus.

Installiert man den Patch und befindet sich bereits im New-Game-Plus sollen bestimmte DLC-Items einfach verschwinden. Schuld daran sollen Änderungen am Balancing diverser Gegenstände und ihrer Eigenschaften sein.

Passend dazu: The Witcher 3: Hearts of Stone im Test - So geht DLC

Der Entwickler hat im offiziellen Forum bereits bekanntgegeben, dass man an einem Hotfix für das Problem arbeite. Zumindest auf dem PC sieht es gut aus: Für Steam und GoG gibt es bereits ein neues Update, das den Fehler behebt.

Konsolenspieler sollten dagegen unbedingt darauf achten, ihre Spielstände vor dem Patch 1.10 nicht zu überschreiben, bis auch für die PS4- und Xbox-One-Version ein Hotfix verfügbar ist.

The Witcher 3: Hearts of Stone
Mit der richtigen Verzauberung springt unser Igni-Brandeffekt von einem Gegner zum nächsten.