The Wolf Among Us : The Wolf Among Us basiert auf dem erfolgreichen US-Comic »Fables«. The Wolf Among Us basiert auf dem erfolgreichen US-Comic »Fables«.

Ein ungewöhnliches und gleichzeitig hochinteressantes Comic-Universum haben sich die Entwickler bei Telltale Games für ihr nächstes Adventure-Projekt ausgesucht: »Fables« heißt die Comic-Reihe auf der das neue Spiel The Wolf Among Us basieren wird.

In The Wolf Among Us übernimmt der Spieler die Kontrolle über Bigby Wolf (der »Böse Wolf«, bekannt aus den Grimm-Märchen), der nach einer Massenvertreibung nach New York ins Exil gehen musste und dort zusammen mit anderen Fabelwesen untertaucht. Das Spiel erzählt dabei die Vorgeschichte der Comic-Vorlage. Telltale möchte auf deren Basis nach The Wolf Among Us weitere Spiele im »Fables«-Universum entwickeln.

Der Fantasy-Comic »Fables« handelt von einer Gruppe Märchen- und Fabelwesen, die im New York der realen Welt versteckt leben müssen, nachdem sie von dem mysteriösen »Adversary« aus ihrer Märchenwelt vertrieben wurden. Dabei mischen sich biblische und antike Mythologie mit Folklore, Sagen und realer Geschichte.

Die Reihe wird vom DC-Comic Imprint Vertigo vertrieben, hat seit ihrem Start im Jahre 2002 eine beachtliche Erfolgsgeschichte geschrieben und konnte sich mit zahlreichen Awards und Preisen rühmen. Zu den vorkommenden Figuren gehören z.B. der genannte Bigby Wolf, Schneewittchen, Cinderella, Pinocchio, die Schöne und das Biest, Aladdin oder Hänsel und Gretel.

Einleitung
Telltale Games – ein Entwicklerstudio aus ehemaligen Mitarbeitern von LucasArts – wurde 2004 nach der Einstellung des geplanten Adventures Sam & Max: Freelance Police gründet und hat sich seitdem auf die Produktion von Adventure-Spielen spezialisiert, die in mehreren Episoden erscheinen und online vertrieben werden – Die Vorlage bieten Comic- und Fernsehserien oder Filmlizenzen. Wir stellen alle bisherigen Telltale-Titel von 2004 bis heute vor.