Zum Thema Titanfall 2 ab 22,16 € bei Amazon.de Titanfall 2 für 54,99 € bei GamesPlanet.com Electronic Arts und Respawn Entertainment verzichten zum Release von Titanfall 2 zwar auf einen In-Game-Shop und Mikrotransaktionen - ausschließen, dass es zu einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Inhalte gegen kleinere Beträge geben könnte, wollten die beiden Unternehmen aber nicht.

Man wolle sich voll und ganz darauf fokussieren, dass die anstehende Verkaufsversion alle Features enthalte und derart mit Inhalten vollgepackt sei, dass man als Spieler tatsächlich das Gefühl habe, jede Menge für sein Geld zu erhalten. So äußerte sich der Lead-Artist des Spiels, Joel Emslie, gegenüber PlayStation Lifestyle.

Kosmetische Gegenstände schon zum Release

Bereits zur Veröffentlichung des Spiels sollen laut Emslie eine ganze Handvoll Individualisierungsoptionen für Waffen und Titanen vorhanden sein - ganz ohne Zusatzkosten. Darüber, ob man später zusätzliche kosmetische Gegenstände anbieten werde, habe man noch nicht entschieden.

Was sehr wohl bereits entschieden wurde: Spätere Maps und Spielmodi werden allesamt als Gratis-DLCs angeboten. Man wolle die Spielerbasis nicht künstlich aufspalten, so Emslie.

Titanfall 2 erscheint am 28. Oktober 2016 unter anderem für den PC. Voraussichtlich mit dabei: Ein Duell-Modus. Außerdem gibt es wohl ein Attrition-Comeback.

Mehr zum Spiel: PC-Systemvoraussetzungen, Grafikoptionen und Features von Titanfall 2

Titanfall 2
In der Einzelspieler-Kampagne übernehmen wir Jack Cooper, der im Feld vom einfachen Soldaten zum Piloten aufgestiegen ist.