Titanfall: Frontline : Titanfall: Frontline ist ein Sammelkarten-Ableger der Shooter-Reihe und kommt von Nexon. Titanfall: Frontline ist ein Sammelkarten-Ableger der Shooter-Reihe und kommt von Nexon.

Zum Thema Titanfall 2 ab 24,99 € bei Amazon.de Titanfall 2 für 25,99 € bei GamesPlanet.com Wer die Burn Cards in Titanfall 2 vermisst, erhält sie zumindest in Titanfall: Frontline. Beim Ableger handelt es sich um einen Trading-Card-Spiel wie Hearthstone und The Elder Scrolls: Legends. Auch wenn die Ankündigung von Respawn Entertainment kommt, stehen hinter dem Titel die Entwickler von Particle City und der Free2Play-Publisher Nexon.

Spieler sammeln für die beiden Titanfall-Fraktionen IMC und Militia Piloten, Titans und Spezialfähigkeiten in der Form von Burn Cards. Decks können auf unterschiedliche Spielstile ausgerichtet werden, Kartenupgrades sollen langfristig motivieren. Über Buff-Karten soll das Parkour- und Rodeo-Gameplay des Shooters auch im Ableger auftauchen.

Ob Titanfall: Frontline auch für Solospieler Futter bietet, geht aus der Pressemeldung nicht hervor. Die offizielle Webseite spricht nur von Multiplayer-Kartenduellen. Erste Screenshots unterhalb der News zeigen die Umsetzung für mobile Geräte, die durchaus den optischen Stil von Titanfall einfangen kann. Bekannte Charaktere wie Sarah oder Spyglass kehren als Commander zurück, die wohl wie die Klassen in Hearthstone funktionieren.

Der Release ist kostenlos für iOS- und Android-Geräte geplant, für Browser wird der Ableger wohl nicht erscheinen. Das Release-Fenster ist der Herbst 2016. Auf der offiziellen Webseite können sich Interessierte vorab anmelden, dafür muss allerdings auch der Newsletter abonniert werden.

Titanfall 2 erscheint am 28. Oktober 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Titanfall: Frontline