Respawn Entertainment : Das verschwommene Bild vom Respawn-Shooter zeigt nicht viel. Das verschwommene Bild vom Respawn-Shooter zeigt nicht viel. Der Entwickler Respawn Entertainment veröffentlichte jetzt ein neues Teaser-Bild zu seinem aktuellen Multi-Plattform-Projekt. Viel zu erkennen ist auf dem verschwommenen Screenshot oder Artwork jedoch nicht. Mit etwas Fantasie lässt sich am Horizont eine größere Explosion ausmachen - möglicherweise eine detonierende Atombombe.

Im Vordergrund sind möglicherweise die Umrisse einiger Personen zu erkennen, die die Detonation beobachten. Rechts uns links könnten zudem einige zerfallene Gebäude zu sehen sein. Lässt das möglicherweise auf ein postapokalyptisches Szenario im Stil von Falloutschließen? Bereits seit dem Juni dieses Jahres ist bekannt, dass es sich bem noch geheimen Spiel wahrscheinlich um einen Shooter mit Science-Fiction-Szenario handelt.

Respawn Entertainment wurde 2010 von den beiden ehemaligen Chefs des Entwicklerstudios Jason West und Vince Zampella gegründet. Die beiden Call-of-Duty-Designer hatten sich zuvor mit Publisher Activision zerstritten und flüchteten anschließend in die Arme von Konkurrent Electronic Arts.