Titanfall : Das schon zur gamescom 2013 ausgestellte Titan-Modell »Betty« zeigt EA in den nächsten zwei Wochen noch in mehreren deutschen Großstädten. Das schon zur gamescom 2013 ausgestellte Titan-Modell »Betty« zeigt EA in den nächsten zwei Wochen noch in mehreren deutschen Großstädten.

Zur Promotion von Titanfall stellt Electronic Arts ein mehrere Meter hohes Titan-Modell während der nächsten zwei Wochen in vier deutschen Großstädten aus. Besucher der gamescom 2013 haben den »Betty« getauften Riesen freilich schon am Stand des Multiplayer-Shooters zu Gesicht bekommen - zu übersehen war er zumindest kaum (im Bild oben).

Bereits morgen, am 13. März, soll es das Titan-Modell am Bahnhof in der Hauptstadt zu sehen geben. Anschließend soll es in Hamburg, Köln und Stuttgart eintreffen.

Nachfolgend die genauen Standorte und Zeiten der »Titantour«:

  • Berlin: Donnerstag, 13. März 2014, 9 - 18 Uhr, Hauptbahnhof, Ebene 0, Mittelsteg

  • Hamburg: Mittwoch, 19. März 2014, 9 - 18 Uhr, Europa Passage, Fläche 2, Ballindamm 40

  • Köln: Montag, 24. März 2014, 9 - 18 Uhr, Gürzenich (Foyer), Martinstraße 29-37

  • Stuttgart: Freitag, 28. März 2014, 9 - 18 Uhr, Hauptbahnhof, Große Schalterhalle, Höhe Gleis 14-15

Am Donnerstag kommt Titanfall auch für den PC und die Xbox One in den Handel. Der Release für die Xbox 360 ist für den 28. März geplant.

In unserem aktuellen Vorab-Test begeistert Titanfall zwar »mit seiner Mischung aus präzisen Hochgeschwindigkeitsballereien und Karacho-Action«, »auf den Olymp der Multiplayer-Shooter schaffen es die Titanen trotzdem nicht«.

Mit dem Teaser-Video will EA auf die »Titantour« einstimmen:

Bild 1 von 32
« zurück | weiter »
Titanfall
Der Kampf zwischen Titanen und Piloten ist spannend und gut ausbalanciert. Mit unserem Miniraketenwerfer bereiten wir selbst diesem dicken Ogre Kopfschmerzen.