Ghost Recon Online : Ghost Recon: Future Soldier wird voraussichtlich im Frühjahr 2012 erscheinen. Ghost Recon: Future Soldier wird voraussichtlich im Frühjahr 2012 erscheinen. Eine PC-Version des Taktik-Shooters Ghost Recon: Future Soldierwird nicht erscheinen. Stattdessen bietet der Publisher und Entwickler Ubisoft den Fans der Serie bald den Free2Play-Multiplayer-Shooter Ghost Recon Onlinean. In einem Interview mit der englischsprachigen Spielewebseite PC Gamer erklärt der Produzent Sébastien Arnouldt, dass man Ghost Recon: Future Soldier nicht auf den PC importiert habe weil der Publisher wisse, »dass 95% aller Verbraucher unser Spiel illegal herunterladen [würden]«.

Der Taktik-Shooter Ghost Recon: Future Soldier wird wie gewöhnlich im Einzelhandel käuflich sein, aber nur auf den Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3. »Wir haben das Angebot jedoch für den PC-Markt angepasst«

Der Publisher will laut Arnouldt die meisten Inhalte zu Ghost Recon Online kostenlos anbieten, weil es »sinnlos« wäre das Spiel kostenpflichtig zu vertreiben. »Zu den Usern, die sich das Spiel ohnehin illegal besorgen werden, sagen wir somit „So habt ihr es doch gewollt. … . So ist es einfach herunterzuladen, und es gibt keinen Kopierschutz, der euer Erlebnis kaputtmacht«.

»Ich vergleiche Einzelhandelsversionen von PC und Xbox nur ungern, weil man auf der Konsole 60 € für ein Spiel zahlt um „Super-Hollywood-Inhalte“ zu bekommen«.

Eine Vorschau zum Free2Play-Multiplayer-Shooter Ghost Recon Online können Sie auf GameStar. de lesen.

Ghost Recon Online
Dieser ballistische Schild ist eine der Spezialfähigkeiten des Sturmsoldaten. Er rennt auf seine Feinde zu...