The Division : Der Challenge-Modus ist das PvE-Endgame von The Division. Der Challenge-Modus ist das PvE-Endgame von The Division.

Zum Thema The Division ab 3,50 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Sobald man die Maximalstufe 30 in The Division erreicht, jede Hauptmission absolviert und die Basis komplett aufgerüstet hat, ist es Zeit für das Endgame. Das besteht im Prinzip aus zwei Komponenten: Während kompetitive Spieler die Dark Zone nach Highend-Loot durchforsten, können sich PvE-Liebhaber am Challenge-Modus versuchen. Das ist ein neuer, besonders harter Schwierigkeitsgrad für bereits absolvierte Storymissionen. Als Belohnungen winken neben lukrativer Beute auch die begehrten Phönix Credits - die Endgame-Währung, die wir bei den beiden Highend-Händlern im Spiel ausgeben können.

Das haben die beiden Highend-Händler im Angebot

Alle Infos zum Challenge-Modus

  • Der Challenge-Modus wird ab dem Maximallevel 30 freigeschaltet. Das heißt aber keinesfalls, dass man sich sofort in diesen Modus stürzen sollte, denn alle (!) Gegner sind ab sofort Stufe-32-Elite-Gegner - sie liegen also immer über dem Level der Spieler. Der Modus ist dementsprechend nur für sehr gut ausgerüstete Teams aus drei oder vier Spielern geeignet.

  • Zuerst sollte man daher seine Ausrüstung verbessern, ein paar Highend-Items tragen und seine Stats verbessern. Wir empfehlen einen Ausdauer-Wert von mindestens 50.000, der Schaden sollte ebenfalls in diesem Bereich liegen, wenn nicht sogar höher.

  • Bislang steht der Challenge-Modus für vier der insgesamt 13 Storymissionen zur Verfügung: Lincoln-Tunnel-Checkpoint, Lexington Event Center, WarrenGate-Kraftwerk und Russisches Konsulat. Wir empfehlen, mit dem Lexington Event Center als Einstieg in den Challenge-Modus zu beginnen. Die schwerste Mission ist das russische Konsulat und nur für sehr gut ausgerüstete Spieler geeignet.

  • Im Challenge-Modus gibt es Checkpoints, jede Zone ist jedoch eine »Kein Neustart«-Zone - sterben alle Teammitglieder, muss man am Anfang der Zone des letzten Checkpoints neu beginnen.

  • Es tauchen deutlich mehr KI-Feinde auf als in den Modi normal und schwer, darunter vor allem viele Rusher, die dem Team schnell zum Verhängnis werden können, wenn sie nicht sofort ausgeschaltet werden.

  • Als Belohnung für die Mühe gibt es 30 Phönix Credits, 19.250 normale Credits sowie ein zufälliges Highend-Item (gelb).

  • Sollte eine Challenge-Modus zufällig zugleich eine tägliche Mission sein, gibt es 20 Phönix Credits extra (insgesamt 50).

  • Die zusätzlichen Phönix Credits für das Erledigen der Daily-Mission kann man nur einmal täglich abstauben. Ein Timer auf der Karte verrät, wann die Missionen resettet werden.

So farmt man schnell Endgame-Ausrüstung in The Division

The Division : Auf der Karte sieht man sofort, was als Belohnung für den Challenge-Modus herausspringt.

Challenge-Modus: Belohnung
Auf der Karte sieht man sofort, was als Belohnung für den Challenge-Modus herausspringt.