Zum Thema The Division ab 4,33 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Ubisoft Massive beweist Humor: Im kommenden The Division ist ein kleines Easter-Egg versteckt, dass sich als Reminiszenz an den witzigen Zombie-Film Shaun of the Dead erweist. Gefunden hat den versteckten Querverweis der YouTuber Arekkz. In einem YouTube-Video stellt er das Ganze ausführlich vor.

Im Zuge der Erfüllung von Missionen in The Division bekommen Spieler immer wieder grobe Aufzeichnungen von vergangenen Geschehnissen zu sehen, die als orange Umrisse über eine Head-Up-Display eingeblendet und abgespielt werden können. Im Falle des Easter-Eggs sehen Spieler einen Charakter, der auf der Flucht versucht über einen Zaun zu springen - dabei allerdings gemeinsam mit dem Hindernis umkippt.

Eine solche Szene hat Shaun of the Dead übrigens nicht exklusiv: Auch in den anderen beiden Teilen der sogenannten Cornetto-Trilogie von Edgar Wrights taucht die Szene auf und ist damit quasi in den Filmen selbst schon eine Art Easter-Egg.

In The Division hören Spieler allerdings auch gleich den entsprechenden Dialog aus der dazu passenden Szene des Films per Audio-File.

Aktuell befindet sich die Beta-Phase von The Division übrigens aufgrund von Wartungsarbeiten in einer kleinen Zwangspause. Anschließend geht es dann auch auf dem PC und der PlayStation 4 los, nachdem bisher nur Besitzer einer Xbox One spielen durften. Der Testlauf endet dann am Sonntag, den 31. Januar 2016.

The Division
Screenshot aus dem Update Konflikt