The Division : Ist The Division cheatfrei zum Release? Ubisoft verspricht, dass die Probleme aus der Alpha und Beta bis zum 8. März behoben sein sollen. Ist The Division cheatfrei zum Release? Ubisoft verspricht, dass die Probleme aus der Alpha und Beta bis zum 8. März behoben sein sollen.

Zum Thema The Division ab 3,50 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division für 44,99 € bei GamesPlanet.com Auch die Open-Beta von Ubisofts MMO-Shooter The Division sorgte bei einigen Spielern für Ärger, als erneut Möglichkeiten zur Manipulation in Form von Cheats auftauchten und bekannt wurden. Einigen Spielern ist es gelungen, sich unendlich viel Munition zu generieren und diese auch ohne nachladen zu müssen im Dauerfeuer auf Gegner zu schießen. Angeblich seien die Waffendaten nicht serverseitig, sondern im Client vermerkt - was eine Manipulation erst möglich macht.

Ein Beispiel für so einen »Infinite Ammo Cheat« zeigt folgendes YouTube-Video, von denen es inzwischen sehr viele auf der Videoplattform zu finden gibt:

Natürlich werden zu genau solchen Zwecken Beta-Phasen veranstaltet. Die Entwickler forderten sogar dazu auf, nach weiteren Schlupflöchern zu suchen. Ubisoft verweist auf den Test-Zustand des Spiels und verspricht aber gleichzeitig, dass die Cheats bis zum Launch am 8. März behoben sein sollen:

Das Entwicklerteam hat nahezu alle PC-Cheats behoben, die während der Closed Beta entdeckt wurden. Die noch ausstehenden Cheating-Probleme auf dem PC werden bis zur Veröffentlichung am 8. März entfernt. Die Entwickler werden zudem die Open Beta für neue Fehler genau bewachen und diese dementsprechend angehen.

Auch interessant: The Division - Open Beta: Ende oder Verlängerung? Das sagt Ubisoft

The Division erscheint am 8. März 2016 für PC, Playstation 4 und Xbox One.

The Division
Screenshot aus dem Update Konflikt