The Division : The Division soll auf NVIDIA-Grafikkarten besondere GameWorks-Effekte mit HBAO+ und PCSS aufweisen. Ein neuer Trailer stellt diese Details genauer vor. The Division soll auf NVIDIA-Grafikkarten besondere GameWorks-Effekte mit HBAO+ und PCSS aufweisen. Ein neuer Trailer stellt diese Details genauer vor.

Zum Thema The Division ab 4,33 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Ubisoft und NVIDIA haben einen neuen Trailer veröffentlicht, der speziell die PC-Version des MMO-Shooters The Division zum Thema hat und die verwendeten GameWorks-Features für Nvidia-Grafikkarten vorstellt.

Auch interessant: The Division - Diese Belohnungen können Spieler schon jetzt abgreifen

Demonstriert werden vor allem die deutlich verbesserte Umgebungsverdeckung (HBAO+: Horizon Based Ambient Occlusion) und die weichen Schatten (PCSS: Percentage-Closer Soft Shadow), wodurch Manhatten auf dem PC deutlich realistischer und authentischer wirken soll, als auf Konsolen und anderen Grafikkarten.

Außerdem verliert auch der Technical Director des Spiels Anders Holmquist ein paar Worte zur Zusammenarbeit und zeigt die Unterschiede:

The Division
Maschinengewehre wie das M60 verursachen nun deutlich mehr Schaden und sind eine willkommene Alternative zum immer noch mächtigen G36-Sturmgewehr.