The Division : In The Division steckt jede Menge Ubisoft, und zwar wörtlich: Die Entwickler haben in Manhatten ein fiktives Entwickler-Studio von Ubisoft eingebaut. In The Division steckt jede Menge Ubisoft, und zwar wörtlich: Die Entwickler haben in Manhatten ein fiktives Entwickler-Studio von Ubisoft eingebaut.

Zum Thema The Division ab 4,33 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Ubisoft hat sich selbst in The Division versteckt: Als Easter Egg können Spieler ein Entwicklerstudio des Unternehmens in Manhattan finden. Das haben die Kollegen von Eurogamer herausgefunden, von denen auch das Videomaterial unterhalb stammt.

Zu entdecken gibt es unter anderem Dekorationen und Poster vom kommenden Multiplayer-Schwertkampfspiel For Honor und der kleineren Produktion Grow Home. Nicht zuordnen lassen sich die Plüschbären, die im Büro verteilt sind. Falls sich jemand nach einem Ubisoft-Studio in Manhatten fragt: Tatsächlich gibt es in New York City und Region keine Niederlassung, das eingebaute Büro entsprang schlicht der kreativen Freiheit der Entwickler.

Ubisoft hat bereits in der Vergangenheit auf sich selbst als Spiele-Entwickler angespielt. Unter anderem in den Abstergo-Sequenzen von Assassin's Creed 4: Black Flag, in denen man das Templer-kontrollierte Unternehmen ausspioniert.

The Division
Maschinengewehre wie das M60 verursachen nun deutlich mehr Schaden und sind eine willkommene Alternative zum immer noch mächtigen G36-Sturmgewehr.