The Division : Ein neuer Hotfix für The Division beseitigt unter anderem den Competent-Glitch. Ein neuer Hotfix für The Division beseitigt unter anderem den Competent-Glitch.

Zum Thema The Division ab 4,33 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Im Kampf gegen die ständig wachsende Anzahl an Exploits und Glitches im Online-Shooter The Division hat der Entwickler Ubisoft Massive jetzt einen weiteren Hotfix veröffentlicht.

So geht es unter anderem dem sogenannten Competent-Glitch an den Kragen. Mit der Kombination aus einem Scharfschützengewehr und dem Competent-Talent war es möglich. durch schnelles Wechseln der Waffen das Spiel zu »verwirren«. Die anschließende Benutzung eines Skills führte dann unerwartet dazu, dass die Schadensberechnung komplett aus dem Ruder geriet und eine deutlich höhere DPS-Werte berechnet wurden, als eigentlich realistisch wäre.

Die Beseitigung dieses Glitches sollte zudem dazu führen, dass die Server fortan wieder etwas stabiler laufen. Außerdem ist es ab sofort nicht mehr möglich, durch anhaltendes Drücken der entsprechenden Taste, einen Teamkameraden zwei Mal wiederzubeleben.

Patch-Notes für The Division (Hotfix 21. April 2016)

  • Fixed a bug where players could revive others twice by holding the Revive key

  • Fixed a bug where Talent effects could be stacked by repeatedly switching the equipped weapon. This should also resolve the recent server instability that was due to the increased traffic generated by this bug.

Passend dazu: The Division - Alle Spieler erhalten eine Entschädigung

The Division
Maschinengewehre wie das M60 verursachen nun deutlich mehr Schaden und sind eine willkommene Alternative zum immer noch mächtigen G36-Sturmgewehr.