The Division : Erneut gibt es Probleme mit den tägliche Missionen im Online-Shooter The Division. Erneut gibt es Probleme mit den tägliche Missionen im Online-Shooter The Division.

Beim Online-Shooter The Division will derzeit einfach keine Ruhe einkehren. So klagen die Spieler aktuell erneut über ein wiederkehrendes Problem mit den täglichen Missionen.

Bei denen gibt es mal wieder Fehler bezüglich der Rotation, teilweise stehen sie gar nicht erst zur Auswahl. Der Entwickler Ubisoft Massive ist sich der Problematik bewusst und arbeitet derzeit fieberhaft an einer permanenten Lösung, um Fehler dieser Art für die Zukunft möglichst auszuschließen.

Ob es auch diesmal wieder eine Entschädigung für die Unannehmlichkeiten geben wird, ist bisher allerdings noch nicht bekannt. Im vergangenen Monat hatten sämtliche Spieler 150 Phönix-Credits wegen der Probleme mit den täglichen Missionen erhalten.

Ebenfalls interessant: The Division - PvE soll stärker in den Fokus rücken

The Division
Maschinengewehre wie das M60 verursachen nun deutlich mehr Schaden und sind eine willkommene Alternative zum immer noch mächtigen G36-Sturmgewehr.