Torment: Tides of Numenera : InXile Entertainment musste den Release des Rollenspiels Torment: Tides of Numenera auf das vierte Quartal 2015 verschieben. InXile Entertainment musste den Release des Rollenspiels Torment: Tides of Numenera auf das vierte Quartal 2015 verschieben.

Der Entwickler inXile Entertainment musste den Release des Rollenspiels Torment: Tides of Numenera jetzt abermals verschieben - diesmal auf das vierte Quartal 2015.

Wie das Team im Rahmen eines Updates auf der Kickstarter-Webseite erklärt hat, gibt es für diese Verzögerung gleich mehrere Gründe. So arbeiten derzeit einige Team-Mitglieder noch an dem Rollenspiel Wasteland 2, das aktuellen Planungen zufolge im August 2014 erscheinen wird. Erst wenn dieses Projekt abgeschlossen ist, wird sich die Manpower bei den Arbeiten an Torment: Tides of Numenera deutlich erhöhen.

Des Weiteren nehmen die Zusatzinhalte, die durch das Erreichen diverser Stretch-Goals bei der Kickstarter-Aktion hinzugekommen sind, mehr Zeit in Anspruch als ursprünglich veranschlagt war. Allerdings müssen die Fans keine Angst haben, das aufgrund der längeren Entwicklungszeit das Geld ausgehen wird. Derzeit stehen laut offiziellen Angaben noch immer 80 Prozent des Budgets zur Verfügung, so dass inXile Entertainment noch genügend Luft haben dürfte.

Torment: Tides of Numenera