Total War: Arena : Total War: Arena bietet die Schlachten aus Rome 2 und lässt Spieler die Kontrolle über die Generäle wie Julius Caesar oder Scipio Africanus übernehmen. Total War: Arena bietet die Schlachten aus Rome 2 und lässt Spieler die Kontrolle über die Generäle wie Julius Caesar oder Scipio Africanus übernehmen.

Wie der Publisher Sega per Pressemeldung mitteilt, ist der Free2Play-Ableger Total War: Arena in die geschlossene Alpha gestartet. Spieler können sich für das Multiplayer-Strategiespiel registrieren und bekommen dann eine Chance, an der Testphase teilzunehmen.

Total War: Arena bietet nur die Schlachtkomponente der Total-War-Reihe und lässt fünf gegen fünf Spieler antreten. Als Epoche dient das antike Rom, wie aus Total War: Rome 2 bekannt. Spieler übernehmen übrigens nur drei Regimenter, die aber durch Erfahrungspunkte ausgebaut, verbessert und erweitert werden können - unter anderem mit einer veränderten Bewaffnung oder verschiedenen Fähigkeiten.

Zur Anmeldung geht es unter folgendem Link, erste Screenshots gibt es unterhalb der News. Ein Releasedatum für die vollständige Version ist noch nicht bekannt. Creative Assembly arbeitet übrigens mit Total War Battles: Kingdom an einem weiteren Total-War-Ableger, der auch für mobile Geräte erscheinen wird.

Total War: Arena