Train Simulator 2015 : Dovetail Games hat den Train Simulator 2015 für September 2014 angekündigt. Mit an Bord sind diverse Verbesserungen und ein neues Feature. Dovetail Games hat den Train Simulator 2015 für September 2014 angekündigt. Mit an Bord sind diverse Verbesserungen und ein neues Feature.

Das zuletzt äußerst umtriebige Entwicklerstudio Dovetail Games hat ein weiteres Simulationsspiel für dieses Jahr angekündigt: Den Train Simulator 2015. Die neue Version der Bahn-Simulation soll unter anderem Verbesserungen wie vielfältigere Animationen und realistischere Spielerlebnissen mit sich bringen. Darüber hinaus gibt es aber auch ein komplett neues Features: Die TS Academy.

Die TS Academy soll es sowohl Anfängern als auch Profis ermöglichen, die Steuerung und Bedienung einer Lokomotive schneller und einfacher zu erlernen. Auslöser für die Entwicklung dieser neuen Funktion, durch die alle Züge des Train Simulator auf Trainingstrecken Probe gefahren werden können, waren übrigens die Rückmeldungen der Community auf frühere Serien-Ableger:

»Wir haben die User nach ihren Optimierungsvorschlägen gefragt und der Wunsch, den Train Simulator leichter bedienbar zu gestalten, stand dabei klar im Fokus«, erklärt Adam Lucas, Produzent bei Dovetail Games.

Am Ende der Akademie-Laufbahn winken den Spielern dann Führerscheine und Auszeichnungen.

Hinzu kommt die Möglichkeit, mit Hilfe eines Editors eigene Strecken zu bauen und anderen Spielern zur Verfügung zu stellen - und zwar in deutlich erweiterter Form, als dies in den bisherigen Train-Simulator-Teilen der Fall war.

Neben der deutschen Route München–Garmisch-Partenkirchen und der nordamerikanischen Strecke New York–New Haven ermöglicht der Train Simulator 2015 den Spielern übrigens zwischen London und Peterborough einen Blick ins Jahr 2018. In Zusammenarbeit mit dem Eisenbahnhersteller Hitachi hat das Entwicklerteam den Prototypen des Hitachi Class 801 simuliert und virtuell in Betrieb genommen. Die reale Version der Strecke geht erst in vier Jahren an den Start.

Veröffentlicht werden soll der Train Simulator 2015 am 18. September 2014. Das Spiel ist dann mit mehr als 100 bereits existierenden Lokomotiven und Routen kompatibel. Erstmals vorgestellt werden wird die neue Spiel-Version auf der gamescom 2014 in Köln. Auch erstes Bildmaterial wird es dann wohl geben.