Transport Fever : Mit Transport Fever werden wir eine Story-Kampagne spielen dürfen, etwas, das dem Vorgänger noch gefehlt hatte. Mit Transport Fever werden wir eine Story-Kampagne spielen dürfen, etwas, das dem Vorgänger noch gefehlt hatte.

Zum Thema Transport Fever ab 26,49 € bei Amazon.de Mit Transport Fever erscheint im Herbst der von Fans heiß ersehnte Nachfolger zum Überraschungserfolg Train Fever. Dabei soll es im Gegensatz zum Vorgänger mehr und längere Warenketten geben. Weiterhin werden diesmal neue Transportarten wie Flugzeuge und Schiffe mit von der Partie sein.

Train Fever im Test - Virtuelle Modelleisenbahn mit Suchtfaktor

In einem Update zur FAQ auf der offziellen Seite geht Entwickler Urban Games auf weitere Fragen von Spielern ein.

Diesmal mit Kampagne

Transport Fever : Flugzeuge und Schiffe ergänzen unsere Transportoptionen. Flugzeuge und Schiffe ergänzen unsere Transportoptionen. Transport Fever wird eine Kampagne beinhalten, die sich an historischen Ereignissen in Nordamerika und Europa orientiert. Als Beispiel wird der Eurotunnel zwischen England und Frankreich genannt, ebenso wie der Panama-Kanal oder die transkontinentale Eisenbahn in Nordamerika.

Spieler übernehmen im Kontext einer Mission ein Transportunternehmen, die Mission wird dabei jeweils von einer eigenen Geschichte begleitet. Die Kampagne ist mit deutschen und englischen Sprechern vertont worden.

Reisemethoden

Wie schon in Train Fever steigen Passagiere und Fracht beliebig oft um, wenn ein gewisser zeitlicher Rahmen dabei nicht überschritten wird. Auch die Transportkosten werden eine Rolle spielen, manche Fahrgäste wählen lieber eine günstigere Verbindung zum Zielort.

Demnach werden Spieler die Transportnetze nicht nur nach Zeit, sondern auch nach Fahrkosten austarieren müssen. Ausschließlich teure ICEs zwischen den Städten fahren zu lassen, könnte uns also jede Menge potenzielle Fahrgäste kosten. Der Einsatz von günstigeren Transporten dagegen (beispielsweise Busse) dauert vielleicht etwas länger, bedient aber dafür die weniger zahlungskräftige Kundschaft.

Mehr Infos zu Transport Fever in Gamestar-TV

Beta noch nicht in Sicht

Derzeit arbeiten die Entwickler unter Hochdruck an der Beta-Version. Wann diese erscheint ist allerdings noch nicht bekannt. Als Veröffentlichungszeitraum steht immer noch Herbst 2016 im Kalender - allzu lange dürfte es also hoffentlich nicht mehr dauern.

Transport Fever
In Transport Fever liefern wir jede Menge Güter in Städte, um daraus florierende Metropolen zu machen.