Trials Fusion : In Trials Fusion stehen jetzt auch Onlineturniere zur Verfügung. In Trials Fusion stehen jetzt auch Onlineturniere zur Verfügung.

Wie Ubisoft bekannt gibt, ist ein neues Update für alle Plattformversionen von Trials Fusion verfügbar. Damit hat der Entwickler RedLynx Onlineturniere in das Geschicklichkeits-Rennspiel integriert, an denen Spieler immer für einen bestimmten Zeitraum teilnehmen können.

So sollen die Events in regelmäßigen Abständen zur Verfügung gestellt werden. Ihre Laufzeit könne ein paar Tage oder auch nur wenige Stunden betragen. Spieler absolvieren eine bestimmte Anzahl von Strecken und nehmen an extra Ranglisten teil, über die die Bestplatzierten mit Preisen belohnt werden. Laut Ubisoft reicht es dafür manchmal aus, eine Platzierung unter den ersten 50 Prozent aller Teilnehmer zu erhalten. In anderen Turnieren wiederum werden nur die ersten drei Plätze belohnt.

Die kompletten Patchnotes des Updates sind auf Steam gelistet.

Trials Fusion erschien schon im April für den PC, die Xbox One, die Xbox 360 und die PlayStation 4. Die PC-Version erhielt im GameStar-Test 78 Prozent Spielspaß. Die Konsolenversion kam im Test von GamePro mit 83 Prozent noch etwas besser weg.

Einen Einblick in die Onlineturniere von Trials Fusion gewährt auch der neue Trailer:

Trials Fusion
Jedes Level bietet drei Herausforderungen, die uns beim Start angezeigt werden.