Turok : Bis jetzt gibt es nur das Logo und einen Trailer. Bis jetzt gibt es nur das Logo und einen Trailer. Als eines der ersten PC-Spiele unterstützte vor vielen Jahren der Ego-Shooter Turok - Dinosaur Hunter die 3DFX-Beschleunigerkarten. Mittlerweile hat sich nach der Acclaim-Pleite Buena Vista die Rechte an der Serie gesichert (wir berichteten) und bringt eine Neuauflage. Der mit viel Brimborium (schwarzer Felsen mit Kino im Inneren, grimmige Wachmänner) inszenierte E3-Auftritt ist allerdings eher enttäsuchend, denn außer einem Trailer mit dezent animierten Standbildern gibt es von Turok wenig zu sehen. Nur ein paar bewegte Schnipsel zeigt der Trailer, die aber auch gerendert sein könnten. Dazu passt, dass der Publisher auch noch keine Bilder herausrücken will. Deshalb lässt sich noch nicht sagen, ob das neue Turok die Reihe zu alter Größe führen kann. Bis jetzt ist das Spiel nur für Xbox 360 und Playstation 3 angekündigt, wir halten jedoch eine PC-Version für wahrscheinlich.

Mehr Informationen zur E3 finden Sie auf unseren Sonderseiten.