Vampire: The Masquerade 3 : Arbeitet Obsidian an einem neuen Spiel im Universum von Vampire: The Masquerade ? Ein aktuelles Interview deutet an, dass sich der dritte Teil bereits in der Entwicklung befinden könnte. Arbeitet Obsidian an einem neuen Spiel im Universum von Vampire: The Masquerade ? Ein aktuelles Interview deutet an, dass sich der dritte Teil bereits in der Entwicklung befinden könnte.

Zum Thema Vampire: The Masquerade - Bloodlines für 17,99 € bei GamesPlanet.com Die Rollenspielprofis von Obsidian Entertainment arbeiten eventuell schon an einem dritten Teil des beliebten Vampirespiels Vampire: The Masquerade.

Diese Vermutung lässt die Antwort von Firmenchef Feargus Urquhart auf die Frage nach dem »nächsten großen Projekt« in einem Interview mit dem Magazin Gamepressure.com zu:

Bei uns arbeitet Tim Cain und kürzlich ist auch noch Leonard Boyarsky dazu gestoßen. Da können die Leute ja eins und eins zusammenzählen.
Original-Zitat: We have Tim Cain working for us and Leonard Boyarsky has come to work for us recently. So I let people put two and two together.

Tim Cain und Leonard Boyarsky haben gemeinsam das inzwischen wieder geschlossene Studio Troika Games gegründet. Die Firma Troika Games hat unter anderem auch den zweiten Teil der Serie Vampire: The Masquerade - Bloodlines entwickelt. Im weiteren Verlauf des Interviews sagte Urquhart außerdem, dass das das Duo die Vampire-Serie »geliebt« hätte und wahnsinnig gerne daran mitgewirkt habe.

Mehr zum Thema: Paradox - Kauft World Of Darkness und Vampire The Masquerade von CCP

Die Rechte der Marke liegen aktuell bei Paradox, nachdem diese White Wolf von CCP übernommen haben. Obsidian arbeitet offiziell mit Paradox zusammen. Ein neuer Teil der Serie scheint also nicht komplett unwahrscheinlich. Wenn es nach ihm ginge, würde Feargus Urquhart übrigens gerne ein Alpha Protocol 2 entwickeln. Aktuell sei aber der Großteil des Teams mit der Arbeit an Armored Warfare beschäftigt.

Quelle: gamepressure.com