War Thunder : Passend zum Jahrestag des Kriegsendes gibt es die Möglichkeit in War Thunder einige besondere Fahr- und Flugzeuge zu erspielen. Passend zum Jahrestag des Kriegsendes gibt es die Möglichkeit in War Thunder einige besondere Fahr- und Flugzeuge zu erspielen.

Am 8. Mai wird das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa gefeiert. Anlässlich dieses Tages hat Gaijin Entertainment, der Entwickler von War Thunder, am 14. April ein Event in seinem Free2Play-Spiel gestartet. Noch bis zum 10. Mai kann man daran teilzunehmen.

Anlässlich des Events gibt es jeden Tag eine Reihe von neuen Schlachten, die die Spieler schlagen müssen. Belohnt wird man mit Medaillen für Boden- bzw. Luftkämpfe. Eine Liste sämtlicher Eventkämpfe gibt es auf der offiziellen Seite.

Um die Belohnungen zu erhalten, muss man eine bestimmte Zahl von Eventzielen erfüllen. Panzerfahrer können so die den Matilda Mk. II F-96 sowie den A33 Exelsior gewinnen. Für Piloten gibt es die PV-2D Harpoon sowie die Yak-3T. Neben diesen Fahr- und Flugzeugen gibt es zudem noch weitere Preise wie z.B. Decals.

Sturmangriff: Koop in War Thunder

War Thunder
A7M1: Das Nachfolgemodell des berühmten japanischen Marinejägers A6M Zero mit leistungsstarkem NK9H-Motor gehört zu den besten Abfangjängern im Spiel.