Download Art:Mod Version:Diablo 3 WarCraft (Beta v.1.18) Größe:3,4 MByte Sprache:Englisch Downloads:4561 Download » Jetzt Downloaden Auf der Mod-Karte für Warcraft 3 kämpfen sich bis zu sechs Helden im Koop-Modus durch bekannte Schauplätze von Diablo 3. Wir bieten Diablo 3 Warcraft zum Download an.

Auf der Gamescom in Köln mussten die Besucher stundenlang anstehen, um Blizzards Action-Rollenspiel Diablo 3 anzuspielen. Bequemer geht's mit Diablo 3 Warcraft: Die Mod-Karte für Warcraft 3: The Frozen Throne stellt bekannte Schauplätze und Monster von Diablo 3 nach, durch die Sie sich gemeinsam mit bis zu fünf Mitstreitern metzeln– der Koop-Modus macht's möglich. Wie das »echte« Diablo 3 spielt sich Diablo 3 Warcraft dabei natürlich nicht. Trotzdem eignet sich die Mod wunderbar, um die Wartezeit auf den Rollenspiel-Hit zu verkürzen.

Was wird geboten?

Diablo 3 Warcraft enthält drei Charakterklassen: den Barbaren, die Zauberin und den Hexendoktor. Der jüngst enthüllte Mönch ist noch nicht mit dabei. Zu Partiebeginn wählt jeder der bis zu sechs Spieler einen Helden, mit dem er sich dann durch die Monsterhorden klickt. Der Koop-Modus funktioniert übrigens sowohl im LAN als auch über das Battlenet.

Spielerisch erwarten Sie in Diablo 3 Warcraft freilich keine großen Überraschungen, gemeinsam mit Ihren Mitstreitern hacken Sie sich durch die Monsterhorden. Jeder Held sammelt Erfahrung und lernt bei Stufenaufstiegen neue Talente, die sogar grob der Vorlage entsprechen.


» Video in hoher Auflösung anschauen

Der Barbar kann unter anderem Gegner mit Stampfattacken wegstoßen und durch die Feindesschar wirbeln. Die Zauberin schleudert Kettenblitze und erzeugt Energiekuppeln, die Gegner verlangsamen. Und der Hexendoktor wirft magische Molotow-Cocktails und beschwört untote Zombiehunde.

Erledigte Feinde lassen Ausrüstung wie Äxte, Zauberstäbe und Heiltränke fallen, die Sie im stilechten Inventar am Heldenkörper verteilen. So abwechslungsreich wie in einem richtigen Action-Rollenspiel sind die Beutestücke zwar nicht, trotzdem lockern Sie die Schnetzelei auf.

Apropos Auslockerung: Neben den Monstern (Kultisten, Zombie-Krabbler, Fettklops-Viecher, etc.) haben die Mod-Entwickler auch besondere Ereignisse aus den von Blizzard veröffentlichten Diablo 3-Videos nachgebaut.

So treffen Sie unter anderem auf den (ungewöhnlich kämpferischen) Deckard Cain und treten gegen den Skelettkönig an, der sich in einer hübschen Skriptsequenz von seinem Thron erhebt. Andernorts öffnen Sie eine Schatzkiste und werden daraufhin von Geistern attackiert – auch diese Szene kennt man aus den offiziellen Videos.

Die Kämpfe gegen Zwischengegner wie den Skelettkönig sind allerdings knüppelhart. Denn Diablo 3 Warcraft ist auf Koop-Gefechte ausgelegt; Sie sollten die Mod mindestens zu zweit, besser zu dritt oder zu viert angehen.

Bild 1 von 22
« zurück | weiter »
Diablo 3 Warcraft - Mod

Installation

Die Installation von Diablo 3 Warcraft könnte simpler kaum sein: Kopieren Sie einfach die Mod-Karte ins »Maps«-Unterverzeichnis Ihres Warcraft 3-Ordners. Der Pfad dorthin lautet im Regelfall »C:\Programme\Warcraft III\Maps«.

Zuvor müssen Sie natürlich Warcraft 3 samt der Erweiterung The Frozen Throne installieren. Wir empfehlen Ihnen außerdem, den neusten Patch 1.24a für Frozen Throne aufzuspielen, denn er entfernt unter anderem die CD-Abfrage. So können Sie auch ohne Datenträger im Laufwerk auf Monsterjagd gehen.

Fazit

Diablo 3 Warcraft erreicht natürlich weder die Vielfalt noch den Spaßfaktor des »echten« Diablo 3, dafür bietet die simple Mod-Karte zu wenige Talente, Gegenstände und Schauplätze. Außerdem fehlen neben dem Mönch auch die Wüstengebiete, die Blizzard jüngst enthüllt hat.

Doch all das ist überhaupt kein Problem. Denn erstens ist Diablo 3 Warcraft längst nicht fertig, derzeit befindet es sich noch in der Beta-Phase. Und zweitens soll die Mod Diablo 3 ja nicht perfekt nachbauen, sondern nur eine Hommage ans große Action-Rollenspiel darstellen.

Und das gelingt den Entwicklern schon jetzt hervorragend: Wer die Gameplay-Videos von Diablo 3 gesehen hat, erkennt Helden, Monster, Schauplätze und Skriptereignisse auf den ersten Blick wieder. Und selbst davon abgesehen macht es einfach Spaß, sich mit sechs Helden durch die Monsterhorden zu hacken. Wir vor lauter Warterei auf Diablo 3 schon mit dem Holzschwert nach den Nachbarskatzen stochert – und einige Koop-Kameraden auftreiben kann – sollte sich Diablo 3 Warcraft unbedingt mal anschauen.