WarCraft 3: Frozen Throne : Sobald unsere Nachtelfen-Truppen die Transportschiffe verlassen haben, müssen sie den Angriff einer garstigen Hydra abwehren. Das tropische Grafik-Set »Versunkene Ruinen« ist neu in Frozen Throne. Sobald unsere Nachtelfen-Truppen die Transportschiffe verlassen haben, müssen sie den Angriff einer garstigen Hydra abwehren. Das tropische Grafik-Set »Versunkene Ruinen« ist neu in Frozen Throne. Das hat man davon, wenn man sich mit finsteren Mächten einlässt: Im verzweifelten Widerstand gegen die Untoten befreiten die Nachtelfen in Blizzards Echtzeitstrategie-Knaller WarCraft 3 den Bösewicht Illidan Stormrage. Der kämpfte zwar wie geplant für die Baumschmuser, mutierte am Ende aber selbst zum Dämonen und wurde aus seiner Heimat verbannt. Im Addon Frozen Throne kehrt der Fiesling zurück und will sich mit Hilfe der fischartigen Naga-Monster rächen.

So beginnt nach einem klasse Render-Intro die erste der drei Addon-Kampagnen, in denen Sie nacheinander Nachtelfen, Menschen und Untote befehligen. Wie im Hauptprogramm erwartet Sie eine packende Story voller Überraschungen und abwechslungsreicher Missionen. Mit den Orcs unternehmen Sie in einem Bonus-Szenario sogar einen Rollenspiel-Ausflug. Sinnvolle Neuerungen sowie zusätzliche Helden, Einheiten und Gebäude machen Frozen Throne zum bislang besten Addon der PC-Spiele-Geschichte.

Spezialisten-Tricks

WarCraft 3: Frozen Throne : Die steinstarken Bergriesen der Nachtelfen verwenden auf Befehl Baumstämme als Knüppel. Die steinstarken Bergriesen der Nachtelfen verwenden auf Befehl Baumstämme als Knüppel. In jeder Kampagne gestaltete Blizzard die Missionen so, dass Sie die Spezialfähigkeiten Ihrer Helden konsequent einsetzen müssen. Mit der Nachtelfen-Wächterin Maiev Shadowsong sollen Sie etwa die Pläne des Bösewichts Illidan Stormrage vereiteln, der mit seiner schlagkräfigen Naga-Armee alles und jeden angreift. Im Kampf gegen den Fiesling hilft Maievs Teleport-Zauber: Mit diesem Spruch überbrückt die Dame Abgründe und erreicht dadurch Gebiete, die auf normalem Weg unzugänglich sind. Wer diese Fähigkeit intensiv nutzt, findet oft besondere Schätze. So sammeln Sie beispielsweise in einer Höhle ein zehnteiliges Artefakt - je mehr Stücke Sie finden, desto höher steigt Angriffs- und Verteidigungsbonus der Heldin.

In der Menschen-Kampagne spielen Sie hauptsächlich mit dem Blutmagier-Helden. Der brennt mit seinen Feuersprüchen Abkürzungen durch den dichten Wald, um den Feind an unerwarteten Stellen anzugreifen. Alternativ verwandeln Sie die Holzvorräte der Feinde in nutzlose Aschehaufen. Die Untoten-Story schlägt am deutlichsten den Bogen zum Hauptprogramm, alle WarCraft 3-Veteranen sehen Bekannte wie Sylvanas Windrunner wieder. Die ehemals strahlende Nachtelfin ist als Dunkle Waldläuferin von den Toten zurückgekehrt. Als ihre Spezialität bezaubert sie gegnerische Einheiten, die dadurch die Fronten wechseln. In Missionen ohne Basisnachschub erhalten Sie nur auf diesem Weg zusätzliche Truppen. Stichwort alte Bekannte: Natürlich wandeln Sie im Addon auch wieder mit Prinz Arthas und seiner unsteten Horde auf dunklen Pfaden. Der gefallene Königsohn strebt nach der Macht des Lichkönigs. Um die zu bekommen, muss Arthas jedoch den Frozen Throne finden - mehr wollen wir zur Story aber nicht verraten.