Warface - Free2Play

Multiplayer-Shooter  |  Release: 21. Oktober 2013  |   Publisher: Crytek GmbH

Warface - Start der Closed-Beta, Release-Termin eingegrenzt

Crytek und Trion Worlds geben bekannt, dass ab sofort die Closed-Beta des Free2Play-Online-Shooters Warface läuft. Außerdem hat der Publisher das Zeitfenster für den endgültigen Start des Actionspiels etwas eingegrenzt.

Von Andre Linken |

Datum: 18.01.2013 ; 14:47 Uhr


Warface : Der Entwickler Crytek hat jetzt den Startschuss für den geschlossenen Beta-Test (Closed Beta) des Free2Play-Online-Shooters Warface gegeben. Wer an dieser Testphase teilnehmen möchte, kann sich noch immer auf der offiziellen Webseite registrieren. Mit etwas Glück gehören Sie eventuell auch schon bald zu den Teilnehmern.

Gleichzeitig hat der für Europa verantwortliche Publisher Trion Worlds auf indirekte Weise auch den Release-Termin von Warface etwas eingegrenzt. Der offizielle Aussagen zufolge soll der endgültige Start von Warface am Ende der Closed-Beta erfolgen - und zwar im Frühjahr 2013. Ein konkreter Termin steht allerdings derzeit noch nicht fest.

Warface ist ein kostenloser Militär-Shooter, der in der nahen Zukunft (2023) angesiedelt ist. Das Spiel bietet sowohl (Koop-) Missionen gegen KI-Gegner als auch einen klassischen Multiplayer-Modus mit vier Klassen (Sniper, Assault, Engineer und Medic). Die Technik basiert auf der aktuellen CryENGINE 3. Nachdem das Spiel zunächst nur für den asiatischen Raum angekündigt war, soll Warface nun auch in Europa online gehen.

Bild 1 von 85
« zurück | weiter »
Warface
Hier werden wir geholfen. Oder so ähnlich. Das gemeinsame Klettern ist so ziemlich der einzige Aspekt von Warface, der nicht von einem anderen Shooter abgekupfert wurde. Zum Glück hatten die Entwickler nicht noch mehr eigene Ideen…
Diesen Artikel:   Kommentieren (31) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Magicnorris
Magicnorris
#1 | 18. Jan 2013, 15:09
Ehrlich gesagt hoffe ich, dass es mächtig floppt und Crytek sich dem F2P Markt abwendet. Die haben ein gutes Team und eine großartige Engine. Ich könnte mir auch abseits von Shootern gute Spiele von Crytek vorstellen. Allerdings kann ich mit deren F2P-Wahn nichts anfangen.
rate (34)  |  rate (10)
Avatar Piratenmassaker
Piratenmassaker
#2 | 18. Jan 2013, 15:19
Wirklich Schade, dass sie auf den F2P-Zug aufgesprungen sind.
Mir wäre lieber wenn sie beides (Vollpreis & F2P) machen würden.
rate (20)  |  rate (4)
Avatar Heiduei
Heiduei
#3 | 18. Jan 2013, 15:30
Ich bin gespannt ! Wenn ich eines gelernt habe, dann das man Vorabankündigungen usw. nicht immer glauben schenken kann !
rate (5)  |  rate (2)
Avatar KornDonat
KornDonat
#4 | 18. Jan 2013, 15:38
Zitat von Piratenmassaker:
Wirklich Schade, dass sie auf den F2P-Zug aufgesprungen sind.
Mir wäre lieber wenn sie beides (Vollpreis & F2P) machen würden.


Genau das machen die doch. Zu mindest kommt noch Homefront 2 und höchstwahrscheinlich noch Crysis 4 und diese beiden Titel werden kein F2P ;)
rate (9)  |  rate (2)
Avatar goldenxx
goldenxx
#5 | 18. Jan 2013, 15:41
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar kidow
kidow
#6 | 18. Jan 2013, 15:41
Was werkeln die an dem Spiel eigentlich noch rum? In Russland war der release der Beta schon im April letzten Jahres ...
rate (11)  |  rate (0)
Avatar Duklaria
Duklaria
#7 | 18. Jan 2013, 15:42
Zitat von KornDonat:


Genau das machen die doch. Zu mindest kommt noch Homefront 2 und höchstwahrscheinlich noch Crysis 4 und diese beiden Titel werden kein F2P ;)


Crysis 4 könnte schon F2P sein.
rate (9)  |  rate (2)
Avatar ZoneTrooper
ZoneTrooper
#8 | 18. Jan 2013, 15:44
Verstehe die Besorgnis über Free to Play nicht,seht euch World of Tanks an,bestes Beispiel für ein Extrem Erfolgreiches Free to Play Game.Es gibt dort auch kein Pay to Win,klar Spieler die Premium Account haben,lvln Schneller aber ansonsten wars das dann auch,klar will Crytek hier auf den Markt Springen da sie einfach wissen das es Millionen Pro Monat wie bei WoT abwerfen kann.Ob es taugt,wird sich dann wohl in 2-3 Monaten zeigen.
rate (3)  |  rate (7)
Avatar Invognito
Invognito
#9 | 18. Jan 2013, 15:45
Dieses Pay2Win kann sich Crytek getrost stecken.
rate (7)  |  rate (5)
Avatar kruben
kruben
#10 | 18. Jan 2013, 15:51
hab mich vor Monaten mal aus Neugier bei Gface angemeldet. Das ist ja das Soziale Netzwerk von Crytek, was eigentlich ein (Optisch) sehr schönes Netzwerk ist. Es wurde damit geworben, dass damit die Gaming Experience steigt und man mit seinen Kollegen in Kontakt bleiben kann. Hat aber nie so wirklich hingehauen :D Jetzt hab ich von Gface eine Mail bekommen, dass ich bei Der Warface beta dabei bin. Ich werds natürlich nutzen :D
rate (7)  |  rate (0)

Sacred 3
31,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Diablo 3 - Reaper of Souls (Addon)
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Warface

Plattform: PC (Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 21. Oktober 2013
Publisher: Crytek GmbH
Entwickler: Crytek GmbH
Webseite: http://www.warface.com/de
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 220 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 17 von 169 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 8 User   hinzufügen
Wunschliste: 19 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
GameStar >  PC-Spiele  > Warface > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten