Warframe - Free2Play

Multiplayer-Shooter  |  Release: 25. März 2013  |   Publisher: -

Warframe - Highlights-Video und Patchnotes zu Update 10.0 »Shadows of the Dead«

Digital Extremes wird noch dieses Wochenende Update 10.0 für den Mehrspieler-Shooter Warframe veröffentlichen. Welche Inhalte der Patch mit sich bringt, wurde nun anhand der offiziellen Patchnotes und eines Videos vorgestellt.

Von Tobias Ritter |

Datum: 13.09.2013 ; 17:10 Uhr


Warframe : Der Multiplayer-Shooter Warframe bekommt in den kommenden Stunden sein mittlerweile zehntes Update. Über die Inhalte klärt das Entwicklerteam nun auf. Der Multiplayer-Shooter Warframe bekommt in den kommenden Stunden sein mittlerweile zehntes Update. Über die Inhalte klärt das Entwicklerteam nun auf. Spielentwickler Digital Extremes wird seinen Mehrspieler-Shooter Warframe schon bald mit dem »Shadows of the Dead« genannten Patch auf die Versionsnummer 10.0 aktualisieren. In einem neuen Trailer stellt das Entwicklerteam nun die wichtigsten Neuerungen der kommenden Spielversion vor.

Wohl wichtigste Änderung: Mit Nekros und Mag Prime finden gleich zwei neue Warframes den Weg in das Spiel. Mit dem neuen Nekro-Anzug lassen sich mithilfe dunkler Künster lebende und tote Gegner manipulieren. Der Mag-Prime-Kampfanzug hingegen ist der neueste Elite-Tenno und gesellt sich zu Excalibur Prime und Frost Prime.

Außerdem gibt es einen neuen Survival-Modus als permanentes Feature, der die vielen erfolgreichen Survival-Wochenenden der Vergangenheit ablösen wird. Darüber hinaus ist die Rede von neuen Conclave-Arealen auf der Solar-Map.

Update 10.0 für Warframe wird noch im Laufe des heutigen Tages in Nordamerika ausgeliefert. Europa ist voraussichtlich am morgigen Samstag, den 14. September 2013 an der Reihe.

Nachfolgend die kompletten Patchnotes:

  • New sentinel : The "carrier" has the ability to detect and collect items -including mods - throughout the room for its master.

  • New tileset: Orokin derelict spacecraft - ancient vessels dead and drifting through space. relics of the orokin age.

  • New boss: Located in the orokin derelict, infested golem awaits!

  • expanded level - the grineer settlement has been expanded with even more exciting gameplay.

  • New clan research: Three new infested weapons - including a primary, secondary and melee - to be crafted using a new component!

  • New weapons: Ether scythe, tenno assualt rifle, plus new prime weapons - boar prime and dakka prime.

  • 18 new mod cards: New glaive mods add puncture, flight speed and rebound + and -, the energy life mod drains any remaining energy on death and converts, finishing touch mod increases damage to knocked down enemies and the spare parts mod offers the chance to spawn a rare resource when a sentinel dies, to name just a few!

  • Updates and new accessories for the clan dojo - including a zen garden vanity room as well as new zen garden, statue and drum decorations.

Diesen Artikel:   Kommentieren (16) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Elendstourist
Elendstourist
#1 | 13. Sep 2013, 17:36
Ich spiele es seit den Anfängen der Beta und es hat sich wirklich sehr stark und gut entwickelt. Ich pausiere derzeit aber und warte auf die PS4 und zock es dann dort weiter ;)
rate (4)  |  rate (3)
Avatar Tigerchen85
Tigerchen85
#2 | 13. Sep 2013, 18:44
Ich finde das Game total langweilig (meine persönliche Meinung).
rate (5)  |  rate (7)
Avatar froZn1991
froZn1991
#3 | 13. Sep 2013, 20:37
Zitat von Tigerchen85:
Ich finde das Game total langweilig (meine persönliche Meinung).


sagen viele das problem ist man sollte es direkt mit freunden spielen weil das der kern des games ist ich habs direkt am anfang mit meinem bruder gespielt und spielens jetz seit 360h. vorallem bringt jeder größere patch neue waffen oder maps oder warframes o.ä. KANNS NUR EMPFEHLEN!
rate (8)  |  rate (0)
Avatar Pinkelbaum
Pinkelbaum
#4 | 13. Sep 2013, 21:06
Als Open-World hätt ichs gut gefunden aber dieses "geh in ein generisches Level, mache eine von 5 (ok vieleicht 10) sich ständig wiederholenden Missionen, bekomme ein bischen loot (idR. nix besonderes) und wiederhole das 10.000 mal bis du dir eines fernen Tages irgendwas leisten kannst (was dir dann nicht umbeding gefallen muss, man weis ja idR nicht mal genau was man da kauft bei den dürftigen Erklärungen)"
Wirklich, das reicht für ein Game nicht, auch wenn es noch OpenBeta ist.
Ps. ich weiß, dass mir eine menge Leute nicht zustimmen, aber der Großteil von denen gibt ja auch Unsummen für Waffen und Warframes an RL Geld aus ;)
rate (1)  |  rate (7)
Avatar Elendstourist
Elendstourist
#5 | 13. Sep 2013, 22:32
Zitat von Pinkelbaum:
Als Open-World hätt ichs gut gefunden aber dieses "geh in ein generisches Level, mache eine von 5 (ok vieleicht 10) sich ständig wiederholenden Missionen, bekomme ein bischen loot (idR. nix besonderes) und wiederhole das 10.000 mal bis du dir eines fernen Tages irgendwas leisten kannst (was dir dann nicht umbeding gefallen muss, man weis ja idR nicht mal genau was man da kauft bei den dürftigen Erklärungen)"
Wirklich, das reicht für ein Game nicht, auch wenn es noch OpenBeta ist.
Ps. ich weiß, dass mir eine menge Leute nicht zustimmen, aber der Großteil von denen gibt ja auch Unsummen für Waffen und Warframes an RL Geld aus ;)


Man merkt, dass du dich kein Stück mit dem Game befasst hast. Man kann ALLES Ingame bekommen und das sogar ziemlich zügig. Die Frames kannst du dir dank gutem Party-Tool leicht farmen und dass es die 3 Partys nicht ständig nach 5 Minuten droppen (Was mir persönlich schon öfter passiert ist), dürfte doch klar sein.
Die Waffen kann man eben so leicht farmen (ausnahmen sind Gilden-Waffen und die kann man nicht gegen echtes Geld kaufen).
Selbst die erweiterungskerne für Frame und Waffen kann man dank Alert-Missionen auch Kostenlos bekommen.
Man kann es ohne einen einzigen Cent zu investieren locker spielen UND hat keinerlei Nachteil gegenüber Cashern, da nichts nur Cashusern vorbehalten bleibt.
rate (6)  |  rate (2)
Avatar chilln2day
chilln2day
#6 | 14. Sep 2013, 01:57
Zitat von Pinkelbaum:
Als Open-World hätt ichs gut gefunden aber dieses "geh in ein generisches Level, mache eine von 5 (ok vieleicht 10) sich ständig wiederholenden Missionen, bekomme ein bischen loot (idR. nix besonderes) und wiederhole das 10.000 mal bis du dir eines fernen Tages irgendwas leisten kannst (was dir dann nicht umbeding gefallen muss, man weis ja idR nicht mal genau was man da kauft bei den dürftigen Erklärungen)"
Wirklich, das reicht für ein Game nicht, auch wenn es noch OpenBeta ist.
Ps. ich weiß, dass mir eine menge Leute nicht zustimmen, aber der Großteil von denen gibt ja auch Unsummen für Waffen und Warframes an RL Geld aus ;)


Das dir das Spiel nicht gefällt ist eine Sache, aber dann solltest es vielleicht besser knapp halten mit der Meinung wie Tigerchen und nicht Müll verzapfen von dem du nicht gross Ahnung hast.

Das Spiel wiederholt sich in gewissem Masse ziemlich schnell und oft ja, da es aber eher als Sammelspiel konzipiert ist, hat es das mit ziemlich vielen anderen Spielen seiner Sorte gemeinsam.
Was das Sammeln der Charakter und Waffen angeht, so ist das weder schwer noch wirklich sehr Zeitintensiv sich einzelne Sachen zu holen.
Wenn man natürlich alles haben muss, sieht das wieder anders aus, und man kommt auch nicht darum ein wenig Echtgeld für Slots zu investieren(was aber im Preis/Leistungsverhältnis ziemlich fair ist).

Ich persöhnlich Spiel seit dem Anfang immer mal wieder ab und zu ne Mission, einfach weil das Gameplay funktioniert und angenehm ist.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar 2ane
2ane
#7 | 14. Sep 2013, 08:12
die sollten sich mal mehr auf neue maps und abwechslungsreichere Missionen konzentrieren, Grind kann mich einfach nich so lange motivieren auch wenns ne weile sehr spassig war.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar AgorTogas
AgorTogas
#8 | 14. Sep 2013, 10:11
Zitat von Elendstourist:
Man merkt, dass du dich kein Stück mit dem Game befasst hast. Man kann ALLES Ingame bekommen und das sogar ziemlich zügig. Die Frames kannst du dir dank gutem Party-Tool leicht farmen und dass es die 3 Partys nicht ständig nach 5 Minuten droppen (Was mir persönlich schon öfter passiert ist), dürfte doch klar sein.
Die Waffen kann man eben so leicht farmen (ausnahmen sind Gilden-Waffen und die kann man nicht gegen echtes Geld kaufen).
Selbst die erweiterungskerne für Frame und Waffen kann man dank Alert-Missionen auch Kostenlos bekommen.
Man kann es ohne einen einzigen Cent zu investieren locker spielen UND hat keinerlei Nachteil gegenüber Cashern, da nichts nur Cashusern vorbehalten bleibt.


'Farmen' ist, für mich, genau das Problem …
Ich spiele keine Spiele bei denen man Farmen muss um voran zu kommen - ich arbeite lieber im rl. Das ist zwar noch langweiliger, aber die 'Belohnung' IMHO deutlich nützlicher...
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Bunkerknacker
Bunkerknacker
#9 | 14. Sep 2013, 10:16
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Evers
Evers
#10 | 14. Sep 2013, 12:07
Übrigens @Gamestar, das da oben als die kompletten Patchnotes zu bezeichenen is ja schon ne frechheit. DIch würd sie ja Posten, aber leider überschreite ich damit die 4000 Zeichen Grenze. Also bitte Gamestar, entweder schreibt dazu das dies ein kleiner Teil der Patchnotes ist und packt ne verlinkung zu den gnazen dazu, oder packt gleich alle rein. Aber nur nen Teil und dann sagen das sind alle is ja schon nen ziemlicher Fail.

Und für alle die die ganzen lesen wollen und sich im Warframeforum net auskennen: https://forums.warframe.com/index.php?/topic/1 05648-update-10-shadows-of-the-dead/
rate (4)  |  rate (1)

Wolfenstein The New Order
29,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Dead Rising 3
36,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
DIREKT ZUM SPIEL
Kategorie: Free2Play Genre: Action Release: 25.03.2013
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu Warframe

Plattform: PC (PS4, Xbox One)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 25. März 2013
Publisher: -
Entwickler: Digital Extremes
Webseite: http://playwarframe.com/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 538 von 5683 in: PC-Spiele
Platz 36 von 170 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 19 User   hinzufügen
Wunschliste: 0 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten