Warhammer Online: Age of Reckoning - PC

Online-Rollenspiel  |  Release: 18. September 2008  |   Publisher: GOA

Warhammer Online - Anspielen auf der Role Play Convention

Die Role Play Convention in Münster dürfte ein Paradies für alle Fans sein, die ihre Lieblingsspiele endlich mal persönlich antesten wollen. Auch der Publisher GOA wird auf der Messe vertreten sein und eine aktuelle Version des Onlinespiels Warhammer Online: Age of Reckoning präsentieren.

Von Andre Linken |

Datum: 17.04.2008 ; 16:48 Uhr


Warhammer Online : Warhammer Online Age of Reckoning 6 Warhammer Online Age of Reckoning 6 Die Role Play Convention in Münster dürfte ein Paradies für alle Fans sein, die ihre Lieblingsspiele endlich mal persönlich antesten wollen. Auch der Publisher GOA wird auf der Messe vertreten sein und eine aktuelle Version des Onlinespiels Warhammer Online: Age of Reckoning präsentieren. Ein Dutzend PCs stehen am GOA-Stand (H14) bereit, um für kurze Zeit in die Fantasy-Welt einzutauchen. Zudem können Sie an einigen PvP-Partien teilnehmen.

Warhammer Online : Es herrscht Krieg in Warhammer Online: Age of Reckoning , dem neuen Online-Rollenspiel der Dark Age of Camelot-Macher: Zwerge gegen Grünhäute, Hochelfen gegen Dunkelelfen und das Imperium gegen das Chaos. Dieser Konflikt wird im Spiel per Realm vs. Realm-Systems ausgetragen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (27) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Gelöschter User
#1 | 17. Apr 2008, 17:13
lol. Das Spiel wird von Tag zu Tag hässlicher. Da sehen die Orks ja aus wie grüne Grütze in einer Schlammwelt.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar da_sonix
da_sonix
#2 | 17. Apr 2008, 17:31
Werd ja Samstags dasein...dann schau ich mir das mal an und schüttel den Kopf wie aus ner Klasse Lizenz wenig herausgeholt werden kann *duck*

Für mich war das Spiel nach den ganzen Verschiebungen schnell gestorben...bot zu wenig neues um diese zu rechtfertigen
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Hago
Hago
#3 | 17. Apr 2008, 17:56
Kommt was zu früh heraus wird gemeckert, kommt was später raus wird gemeckert..... naja Hauptsache kommentieren.

Ich muss sagen es hat sich einiges getan und es ist gut, daß es später kommt. Spielt sich schon viel flüssiger als noch am Anfang, aber es fehlt trotzdem noch einiges.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Hitman
Hitman
#4 | 17. Apr 2008, 17:58
sooo schlecht sieht dat spiel jetzt nicht aus .... aber was willste machen wenn sich 400 spieler vor dir auftun und du dann nur noch standbild hast mit deiner (crysis grafik)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar werfux
werfux
#5 | 17. Apr 2008, 18:27
Naja für ein Spiel das 3 Jahre nach WoW rauskommt muß grafisch schon mehr kommen. Es haben ja auch andere Spiele gezeigt das es geht. ALos ist die Kritik nicht ganz unberechtigt.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Deutschland
Deutschland
#6 | 17. Apr 2008, 19:57
Naja mein Hoffnungen sind auch geschrumpft, aber ich werds mir am Samstag oder Sonntag auch anschauen.
rate (2)  |  rate (0)
Gelöschter User
#7 | 17. Apr 2008, 20:13
Zitat von Hitman:
sooo schlecht sieht dat spiel jetzt nicht aus .... aber was willste machen wenn sich 400 spieler vor dir auftun und du dann nur noch standbild hast mit deiner (crysis grafik)


Schau mal Guild Wars, Age of Conan oder Huxley (Unreal Engine 3). Das liegt nur am Programmierer. Ich finde das das Spiel liegt grafisch auf dem niveau von 2003.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Cronan
Cronan
#8 | 17. Apr 2008, 20:46
Zitat von -=GoW=-Dr@gon:
Schau mal Guild Wars, Age of Conan oder Huxley (Unreal Engine 3). Das liegt nur am Programmierer. Ich finde das das Spiel liegt grafisch auf dem niveau von 2003.


Da Warhammer Online immer wieder wegen seiner doch bisher eher mittelmäßigen Grafik in die Kritik geraten ist, äußerte sich nun Greg Grimsby in einem Post im WarhammerAlliance-Forum dazu.

The visuals in WAR are a work in progress. I liken it to rendering CG movies, like the Incredibles or some of the great stuff Blur has done for us. When you watch a pre-lighting render, things just look flat. There are no shadows. There is no ambient occlusion. There is no atmospheric lighting. There is no real surface lighting. How does that relate to WAR? Well, many of the videos and screenshots we have released have been without even a first lighting bake, let along our final lighting pass, which we have never shown. You also have not seen specular maps on our terrains. We don't even have final skies, light balancing, or final light settings for our terrain shaders.

Laut Grimsby fehlen also auf den Screenshots, die wir gesehen haben, noch ein Großteil an Grafiktfeatures an denen sie noch arbeiten und die deswegen im Spiel bisher nur teilweise zu sehen sind oder die erst nach und nach implementiert werden.

so viel zum thema grafik, würd ich sagen
rate (3)  |  rate (0)
Gelöschter User
#9 | 17. Apr 2008, 21:15
Zitat von Hitman:
sooo schlecht sieht dat spiel jetzt nicht aus .... aber was willste machen wenn sich 400 spieler vor dir auftun und du dann nur noch standbild hast mit deiner (crysis grafik)


Schau mal Guild Wars, Age of Conan oder Huxley (Unreal Engine 3). Das liegt nur am Programmierer. Ich finde das das Spiel liegt grafisch auf dem niveau von 2003.
rate (1)  |  rate (1)
Gelöschter User
#10 | 17. Apr 2008, 21:18
Das ist interessant. Aber lies nochmal genau nach. Dabei geht es nur um Ausleuchtung und SpecMaps. Das wird die Polygone auch nicht so viel erhöhen.
Aber immerhin ein schritt in die richtige richtung, wenn man bedenkt, dass das Spiel mal zu diesem Zeitpunkt im Laden stehen sollte xD
rate (1)  |  rate (1)

Divinity: Original Sin - [PC/MAC]
36,90 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
GTA 5 - Grand Theft Auto V
49,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
2,84 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 2,84 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu Warhammer Online: Age of Reckoning

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 18. September 2008
Publisher: GOA
Entwickler: Mythic Entertainment
Webseite: http://www.warhammeronline.com
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 764 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 50 von 257 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: 5 Einträge
Spielesammlung: 316 User   hinzufügen
Wunschliste: 52 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Warhammer Online im Preisvergleich: 1 Angebote ab 2,84 €  Warhammer Online im Preisvergleich: 1 Angebote ab 2,84 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten