Warhammer Online : Warhammer Online Warhammer Online Die kürzlich für das Online-Rollenspiel Warhammer Online: Age of Reckoning neu vorgestellten Klassen Schwarzer Gardist (Zerstörung) und Ritter des Sonnenordens (Ordnung) können schon früher angespielt werden, als bisher vermutet. Wie die Entwickler von Mythic ankündigten, startet am 18. November 2008 das so genanntes Live-Event »Eisen und Stahl«.

Sobald der Event startet, finden alle Spieler in ihrem Wälzer des Wissens einen neuen Unterpunkt. Dort soll jeden Tag eine neue Aufgabe gestellt werden. Wer diese Erfüllt kann wie bei einer öffentlichen Quest Einfluss-Punkt gewinnen. Laut Mythic gibt es einfache, besondere und auserlesene Belohnungen, von denen die letzte, die Chance ist, die neuen Klassen eine Woche vor ihrem Erscheinen zu spielen.

Warhammer Online : Die Reikland-Fabrik. Die Reikland-Fabrik. Zusätzlich soll es ein neues PvP-Szenario für Warhammer Online geben: die Reikland-Fabrik (siehe Konzeptzeichnung), welches nur für die Dauer des Events spielbar sein wird. Dieses Szenario findet in einer Dampfpanzer-Fabrik inmitten von Reikland im vierten Abschnitt des Imperiums statt, in der die Spieler in verschiedenen Teilen der Fabrik um die Kontrolle kämpfen. Dieses Szenario wird für alle Spieler jeden Ranges verfügbar sein, aber nicht zur Kampagne beitragen. Die Teilnahme an diesem Szenario gibt Spielern einen Bonus von 10% auf den Rufpunkt-Gewinne.

In dieser Woche hat Mythic auch einen neuen Patch für Warhammer Online veröffentlicht. Das Update auf Version 1.0.4 wird wie üblich beim Start des Spiels heruntergeladen und installiert. Alle Details zum Inhalt des Patches finden Sie auf der offiziellen Website.