Watch Dogs : Für einen Hightech-Action-Thriller würde sich Watch Dogs durchaus anbieten. Für einen Hightech-Action-Thriller würde sich Watch Dogs durchaus anbieten. Ubisoft sicherte sich vor wenigen Tagen diverse Internet-Domains, die auf eine filmische Umsetzung des Actionspiels Watch Dogs hindeuten. So befinden sich nun Adressen wie Watch-DogsMovie.com, WatchDogsTheMovie.com sowie weitere Varianten im Besitz des Herstellers und Publishers.

Ob in weiser Voraussicht oder mit einem konkreten Plan im Hinterkopf steht dabei noch völlig offen. Auch gibt es mehrere Möglichkeiten, wie eine Verfilmung der Spielvorlage genau aussehen könnte. So spekulieren zwar einige Webseiten frei heraus auf einen groß angelegten Kinoauftritt, vergessen wird dabei aber anscheinend, dass Ubisoft mittlerweile durchaus bekannt dafür ist, auch in einem kleineren Maßstab seine Spiele-Marken filmisch umzusetzen.

So veröffentlichten die Franzosen etwa mit Assassin's Creed: Lineage als Vorgeschichte zu Assassin's Creed 2 sowie Ghost Recon: Alpha zu Ghost Recon: Future Soldier bereits zwei durchaus gelungene Filmumsetzungen ohne Hollywood-Budget.

Das Spiel Watch Dogs soll im Verlauf des nächsten Jahres für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Einen genaueren Einblick in Handlung und Spielmechanik gibt’s in unserer Vorschau.