Watch Dogs : Auch Watch Dogs wird die große Leinwand erobern. Sony und Ubisoft kündigten nun offiziell eine Film-Umsetzung an. Auch Watch Dogs wird die große Leinwand erobern. Sony und Ubisoft kündigten nun offiziell eine Film-Umsetzung an. Ubisoft und Sony haben auf der Sony-Pressekonferenz zur gamescom 2013 nun auch offiziell eine Verfilmung des für November 2013 vorgesehenen Action-Hacker-Spiels Watch Dogs angekündigt. Damit baut der Spielentwickler und Publisher aus Frankreich sein Bestreben, möglichst viele seiner Marken auch auf die Kinoleinwand zu bringen, weiter aus. Unter anderem arbeitet man bereits an Film-Umsetzungen von Assassin's Creed und Splinter Cell. Ebenfalls gemunkelt wird über entsprechende Projekte für Far Cry und Rabbids.

Für die Kino-Umsetzung von Watch Dogs verantwortlich zeichnen wird sich wie gehabt das extra zu diesem Zwecke gegründeten Ubisoft Motion Pictures. Die Produktion selbst werden Sony Pictures und New Regency übernehmen. Letztgenanntes Filmstudio arbeitet auch an den Film-Umsetzungen von Assassin's Creed und Splinter Cell mit.

Spiele als Filme
Lizenzgurken kennt jeder Spieler. Zu fast jedem Blockbuster erscheint zeitnah eine mehr oder weniger gelungene Spielumsetzung. Verfilmungen von bekannten und beliebten Spieleserien ist die andere Seite des gleichen Phänomens - die Qualität der daraus entstandenen Produkte ähnelt sich jedoch recht häufig. Wir zeigen die bekanntesten Spieleverfilmungen von der Geschichte Marios über die berühmt-berüchtigten Boll-Filmen bis hin zu Warcraft und Assassin's Creed.