Watch Dogs : Ubisoft hat den »Conspiracy«-DLC für das Actionspiel Watch Dogs veröffentlicht. Ubisoft hat den »Conspiracy«-DLC für das Actionspiel Watch Dogs veröffentlicht.

Eine Woche nach dem Release des Open-World-Actionspiels Watch Dogs hat der Entwickler Ubisoft Montreal jetzt den ersten Post-Launch-DLC veröffentlicht.

Die Download-Episode mit dem Namen »Conspiracy« (Verschwörung) enthält einen neuen sogenannten »Digital Trip«, bei dem es der Held Aiden Pearce mit einer Horde von Killer-Cyborgs aufnehmen muss. Der DLC kostet beim Einzelkauf 4,99 Dollar. Wer jedoch im Besitz des offiziellen Season-Pass von Watch Dogs ist, kann sich »Conspiracy« ohne zusätzliche Kosten herunterladen.

Auf GameStar.de finden Sie zudem ab sofort neue Screenshots in der Online-Galerie, die Ihnen einige Szenen aus dem »Conspiracy«-DLC zeigen.

Watch Dogs ist ein Third-Person-Actionspiel von den Ubisoft-Studios in Montreal und spielt im Chicago der nahen Zukunft. Aufgrund der offenen urbanen Spielwelt wird der Titel oft als GTA-Konkurrent bezeichnet. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Aiden Pearce, der in nahezu alle elektronischen Geräte der Stadt eindringen und diese zu seinem Vorteil manipulieren kann, was verschiedene Lösungswege für ein Missionsziel eröffnet. Via Handy hackt Aiden Ampelschaltungen, in der offenen Welt verteilte Bankautomaten oder das Stromnetz und ruft bei Bedarf Informationen über jeden Bürger der Stadt ab.

» Den Test von Watch Dogs auf GameStar.de lesen