Whore of the Orient : Whore of the Orient spielt im Shanghai des Jahres 1936. Whore of the Orient spielt im Shanghai des Jahres 1936. Bereits seit dem November des vergangenen Jahres ist bekannt, dass der Entwickler Team Bondi (L.A. Noire) rund um Brendan McNamara an einem Spiel namen Whore of the Orient arbeitet. Bisher lagen jedoch so gut wie keine Informationen zu diesem Projekt vor.Jetzt hat sich die Lage geändert.

Auf der offiziellen Webseite gab Team Bondi vor kurzem zumindest einige Details zur Hintergrundgeschichte preis Demnach ist das Geschehen von Whore of the Orient im Shanghai des Jahres 1936 angesiedelt. Dort gibt es einen Sumpf aus Dekadenz und Korruption. Westliche Mächte beuten die chinesischen Massen aus und der Nationalismus hat die Stadt fest im Griff. Außerdem versucht eine Einsatzgruppe, die aus westlichen Polizisten besteht, sowohl Frieden als auch Ordnung aufrechtzuerhalten.

Whore of the Orient soll sowohl für PC als auch NextGen-Konsolen erscheinen, ein konkreter Release-Termin liegt bisher allerdings noch nicht vor. Als Publisher fungiert Warner Bros. Interactive. Sobald weitere Details bekannt sind, finden Sie diese umgehend auf GameStar.de.