WildStar : Wildstar wechselt im Herbst 2015 auf ein Free2Play-Modell. Unter anderem wird dann auch ein neuartiges Belohnungsprogramm eingeführt. Wildstar wechselt im Herbst 2015 auf ein Free2Play-Modell. Unter anderem wird dann auch ein neuartiges Belohnungsprogramm eingeführt.

Zum Thema WildStar ab 3,19 € bei Amazon.de Bereits vor einiger Zeit haben Ncsoft und Carbine Studios bekannt gegeben, ihr Online-Rollenspiel Wildstar im Herbst 2015 einer Free2Play-Umstellung unterziehen zu wollen. Nun haben die beiden Unternehmen weitere Details zu den anstehenden Änderungen für die Spieler verraten.

Mit dem bisher umfangreichsten Inhalts-Update für Wildstar wird unter anderem auch ein neues Belohnungssystem eingeführt, mit dem die Entwickler jene Spieler belohnen möchten, die etwas in das Spiel investieren. Mike Donatelli, der Product-Director bei Carbine Studios, erläutert im Bezug auf die Free2Play-Umstellung:

Dass WildStar kostenlos spielbar wird, ist viel mehr als ein neues Geschäftsmodell. Wir bringen darüber hinaus ein umfangreiches Update heraus, das randvoll ist mit neuen Features und Verbesserungen, die den Spielern das Leben etwas einfacher machen. Es wird eine Welt sein, die neuen Spielern sehr viel Spaß macht, aber wir haben natürlich auch die Veteranen nicht vergessen, die von Anfang an mit dabei waren.

Das neue Treueprogramm gewährt den Spielern für verschiedene Dinge Belohnungspunkte - etwa für das Kaufen oder Ausgeben von NCoins, die Teilnahme an Premium-Plänen oder das Einlösen von C.R.E.D.D. Dabei erfolgt die Punktevergabe auch rückwirkend: Jeder, der in der Vergangenheit Geld für WildStar ausgegeben hat, erhält Belohnungen. Mit dem Punktesammeln steigen die Spieler zudem in höhere Belohnungsränge auf.

Mit der Free2Play-Umstellung gehen aber auch noch weitere Änderungen einher. So gibt es diverse Verbesserungen an den Systemen und Inhalten des Spiels. Wer beispielsweise zum ersten Mal den Planeten Nexus betritt, trifft auf ein runderneuertes (überspringbares) Tutorial und eine verbesserte Anfangsphase.

Weitere Details zu den anstehenden Änderungen finden sich auf der offiziellen Webseite zum Spiel. Unter anderem gibt es dort auch eine Anmeldemaske für die bald startende Beta-Phase.

Bild 1 von 231
« zurück | weiter »
Wildstar - Screenshots aus dem Content-Patch #4