Zum Thema WildStar ab 5,76 € bei Amazon.de Wildstar hat 2016 bislang für wenig Freude gesorgt, denn negative Prognosen einer koreanischen Bank als auch die Entlassungswelle beim Entwickler Carbine Studios ließen viele Fans schon um die Zukunft des bunten MMOs sorgen. Doch ganz aus ist es mit Wildstar wohl noch nicht, denn die Entwickler um den neuen Chef Chad Moore haben ein nagelneues und dickes Update namens »Auf nach Arkterra« in der Pipeline.

Passend zum Thema: Kolumne - Wildstar, geliebter Flop

Und diese Erweiterung erscheint schon morgen, am 30. März! Darin erwartet unsere Helden in Wildstar eine völlig neue Welt im eisigen Kontinent Arkterra. Dort suchen wir weiter nach der geheimnisvolle Kammer des Archonten und legen uns dabei mit zahlreichen Bossen an. Außerdem, plündern wir neue Dungeons und bekommen neue Beute. Und Wildstar wäre nicht Wildstar, wenn es nicht wieder eine Menge abgedrehte Kostüme, Mounts und Deko-Items fürs Eigenheim gäbe. Das Arkterra-Update ist übrigens völlig kostenlos spielbar.

Bild 1 von 231
« zurück | weiter »
Wildstar - Screenshots aus dem Content-Patch #4