Umbra : Das Diablo-ähnliche Hack'n'Slay Umbra hat einen ersten Protoytp für Backer veröffentlicht. Auch nach Abschluß der Kickstarter-Kampagne kann das Spiel weiter finanziell unterstützt werden. Das Diablo-ähnliche Hack'n'Slay Umbra hat einen ersten Protoytp für Backer veröffentlicht. Auch nach Abschluß der Kickstarter-Kampagne kann das Spiel weiter finanziell unterstützt werden.

Die Macher des erfolgreichen Kickstarter-Projekts Umbra haben sich nach einer ca. zwei Monaten andauernden Funkstille Ende August mit einem Update bei ihren Unterstützern zurück gemeldet. Ein erster Prototyp des Hack'n'Slays auf der CryEngine wurde für Backer ab der Stufe »Wizard« veröffentlicht. Außerdem versprach das Team, sich dank dem nun neu geöffnetem Forum öfter und regelmäßiger bei den Fans zu melden. Das Forum und Blog seien eine gute Möglichkeit, die Kommunikation zu verbessern und Einblicke in den Stand der Entwicklung geben zu können.

Auch interessant: Umbra - Kickstarter-Aktion erfolgreich, etliche Stretch-Goals geknackt

Das Team freut sich im übrigen darüber, dass bereits erste Mods für das noch in der Entwicklung befindliche Spiel veröffentlicht wurden, die beispielsweise die Anzahl der Gegner im Spiel erhöht. Das Spiel kann auch nach Beendigung der Kickstarter-Kampagne auf der Webseite des Entwicklers weiter gefördert werden, um weitere Stretchgoals zu erreichen. Aktuell steht das Projekt bei 428,427 USD.