Zum Thema Wolfenstein: The New Order ab 9,94 € bei Amazon.de Wolfenstein: The New Order für 17,99 € bei GamesPlanet.com Medikits statt Lebensregeneration: Im Oldschool-Shooter Wolfenstein: The New Order fühlen wir uns in vergangene Zeiten zurückversetzt. Als BJ Blazkowicz mähen wir uns durch General Totenkopfs Nazi-Schergen, sammeln nebenbei Collectibles ein und halten die Augen nach alternativen Pfaden offen - die Ballerbude von MachineGames weicht die genretypische Linearität nämlich ab und an auf.

2015 erschien mit Wolfenstein: The Old Blood zwar »nur« eine Erweiterung zu Wolfenstein: The New Order, doch kaum ein Addon bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis: BJ Blazkowicz' neuer Rachefeldzug unterhält rund acht Stunden lang und kostet dabei gerade mal schlappe 20 Euro. Im Gegensatz zum Hauptspiel pusten wir sogar Zombies aus den Stiefeln. Außerdem kommt als neue Waffe BJs Rohr zum Einsatz - auf Knopfdruck sogar im sogenannten Akimbo-Stil.

Der Kolben lässt sich auch wunderbar als Kletterhilfe und Seilbahnrutsche einsetzen. Das verleiht dem schießlastigen Gameplay noch einmal eine neue Facette. Wer auch nur entfernt etwas mit (altmodischen) Shootern anfangen kann, wird mit Wolfenstein und The Old Blood seine helle Ballerfreude haben.

Infos zu Wolfenstein: The New Order

Entwickler: MachineGames
Release-Datum: 20. Mai 2014
Plattform: PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360

Weitere Besten-Listen

Die besten Shooter 2015

Die besten Actionspiele 2015

Wolfenstein: The New Order
Neben einigen futuristischen Waffen verfügen wir auch über klassische Schrotflinten und Sturmgewehre.