Woolfe: The Redhood Diaries : Die Kickstarter-Aktion für Woolfe: The Red Hood Diaries hat ihr Ziel bereits vier Tage vor dem Ende erreicht. Die Kickstarter-Aktion für Woolfe: The Red Hood Diaries hat ihr Ziel bereits vier Tage vor dem Ende erreicht.

Vor kurzem hat die Kickstarter-Kampagne für das Jump&Run Woolfe: The Redhood Diaries ihr ursprünglich gesetztes Ziel von 50.000 Dollar erreicht. Somit steht einer Fertigstellung des Projekts nichts mehr im Wege.

Zum aktuellen Zeitpunkt steht die Crowd-Funding-Aktion bei etwas mehr als 58.000 Dollar. Bis zum 4. September 2014 können Interessenten die Entwickler von GRIN noch für ihre Arbeit an Woolfe: The Redhood Diaries finanziell unterstützen. Konkrete Stretch-Goals hat das Team bisher allerdings noch nicht bekannt gegeben, so dass derzeit nicht geklärt ist, wie das zusätzliche Geld investiert wird. Es wird jedoch zusätzlich zu den bereits bekannten Belohnungen für die Unterstützer einige physikalische Extras geben. Dazu zählen beispielsweise ein Poster-Paket, ein Hardcover-Artbook sowie eine Box-Version des Spiels.

Woolfe- The Red Hood Diaries ist ein 2.5-D-Jump&Run mit einem düsteren Märchen-Setting. Auch Steampunk-Elemente haben einen Einfluss auf den Stil. Der Spieler steuert Rotkäppchen, die auf einem Rachefeldzug ist. Sie kämpft sich durch verschiedene Gebiete wie Wälder, Städte, Fabriken und Dörfer. Das Spiel basiert auf der Unreal-3-Engine.

Der Release auf dem PC ist weiterhin für das erste Quartal 2015 geplant. Im zweiten Quartal sollen dann die Versionen für die PlayStation 4 sowie die Xbox One folgen.

Woolfe - The Red Hood Diaries