World of Tanks - Free2Play

Multiplayer-Shooter  |  Release: 12. April 2011  |   Publisher: -

Special: World of Tanks

Die Neuerungen in Version 8.3

Die Chinesen machen sich auf, das Schlachtfeld zu erobern: Mit Version 8.3 halten die chinesischen Panzer Einzug in World of Tanks. Wir haben uns die Kriegsmaschinen genauer angeschaut.

Von Onlinewelten Redaktion |

Datum: 29.01.2013


Zum Thema » Nachtest (Dez. '12) So gut ist World of Tanks » World of Tanks Trailer zum Update 8.3 Die chinesische Technik sieht sich ja gerade bei uns doch einigen Vorurteilen ausgeliefert: Da wird wild kopiert, auf großen Messen kommen die Industriespione in Scharen und fotografieren jeden Winkel eines neuen Modells ab und setzen den dann in der Heimat mal schnell wieder zusammen. Und voila: Ein Meisterstück chinesischer Baukunst. An jedem Vorurteil ist ja immer ein bisschen was dran, auch wenn wir uns gleich wieder weit von der Aussage distanzieren wollen, dass Chinesen nichts Eigenes bauen und nur wild Ideen klauen. Allerdings kommt einem bei den neuen Panzern im Update 8.3 zu World of Tanks doch schon mal der Gedanke, dass man die schon irgendwo gesehen hat.

Verbesserungen der bekannten Panzer

Allerdings finden wir keine Eins-zu-eins-Kopien der bereits bekannten Panzer, sondern eher eine Weiterentwicklung bestehender Modelle. Da ist zum Beispiel der Tier1-Panzer Renault NC-31. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um ein französisches Modell. Allerdings unterscheidet er sich von seinem Ursprung, dem Renault FT-17, durch seine stärkere Motorisierung. So in der Art wurden einige bereits vorhandene Maschinen aufgebohrt und dadurch etwas verstärkt.

Des Weiteren haben es einige Panzer, die wirklich in der Massenproduktion standen, und einige Prototypen in den Techtree der Chinesen geschafft, der aus insgesamt 17 neuen Fahrzeugen besteht. Im Moment gibt es „nur“ Light-, Medium- und Heavytanks. Auf Zerstörer und Artillerie muss die Macht aus Fernost erst mal noch verzichten, allerdings ist nicht auszuschließen, dass in den kommenden Monaten hier noch etwas passiert.

World of Tanks : Wie man unschwer erkennt...

Panzer 1
Wie man unschwer erkennt...

Man nehme eine Prise der Russen, ein Stück von den Amis…

Die chinesischen Panzer sind eher „klassische“ Panzer in World of Tanks. Im Gegensatz zu den französischen Vehikeln gibt es kein Revolvermagazin, mit dem ihr einige Schuss in sehr kurzer Zeit feuern könnt und mit jedem ordentlich Schaden raushaut. Hier muss nach jeder Granate nachgeladen werden und das dauert auch seine Zeit.

Dafür liefern die Kanonen aber auch einen guten Mix aus hoher Penetration und konstantem Schaden. Das Zielverhalten erinnert an die russischen Panzer, bei denen ihr nach der Bewegung einen recht großen Einschlagsradius im Gegensatz zu den sehr genauen deutschen Kanonen der höheren Tiers habt. Dennoch ist für Michael Broek, dem Product Specialist World of Tanks Europe, der Heavy Tier-10er „der neue Held des Schlachtfelds“.

Wie das später wirklich aussehen wird, muss sich noch zeigen und der 113, das stärkste Zugpferd im chinesischen Stall, muss sich noch beweisen. Aber bei den Schlachten traten die Stärken des kleinen Kämpfers schon gut heraus. Zwar ist die Durchschlagskraft der Kanone nicht die höchste, dafür richtet sie im Gegensatz zu anderen Panzern des Tiers mehr Schaden an, wenn die Granaten durchkommen. Doch auch mit der Form des Panzers wird er für Aufsehen sorgen.

World of Tanks
Screenshot aus dem Update 8.11
Diesen Artikel:   Kommentieren (45) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar BoMbaStiXxX89
BoMbaStiXxX89
#1 | 29. Jan 2013, 12:27
Bin jetzt erst beim Tier 4 der Chinesen und so richtig spaß gemacht hat da noch kein Panzer.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#2 | 29. Jan 2013, 12:28
hoffentlich überdenkt WG das mit der Premiummunition nochmal...z.Z. lasse ich alle meine Panzer, die auf Panzerung setzen in der Garage stehen, der Vorteil der Panzerung existiert nur noch auf dem Papier...und nein, ich bin kein Anfänger.
rate (9)  |  rate (2)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#3 | 29. Jan 2013, 12:30
Zitat von BoMbaStiXxX89:
Bin jetzt erst beim Tier 4 der Chinesen und so richtig spaß gemacht hat da noch kein Panzer.


ja, weil es bis Tier V auch nur Kopien sind...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar BoMbaStiXxX89
BoMbaStiXxX89
#4 | 29. Jan 2013, 12:32
Zitat von Rettungsschirm:


ja, weil es bis Tier V auch nur Kopien sind...


Inwiefern schließen sich Kopie und Spielspaß aus?
rate (2)  |  rate (0)
Avatar EvilReFlex
EvilReFlex
#5 | 29. Jan 2013, 12:34
Zitat von Rettungsschirm:
hoffentlich überdenkt WG das mit der Premiummunition nochmal...z.Z. lasse ich alle meine Panzer, die auf Panzerung setzen in der Garage stehen, der Vorteil der Panzerung existiert nur noch auf dem Papier...und nein, ich bin kein Anfänger.


Ich bin froh darüber das ich kein Gold mehr kaufen muss um an die Munition zu kommen, so ist es viel fairer.
Hat schon oft mein Leben gerettet das ich da bei jedem Panzer ein paar HEAT dabei habe.
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#6 | 29. Jan 2013, 12:34
Zitat von BoMbaStiXxX89:


Inwiefern schließen sich Kopie und Spielspaß aus?


nunja, also ich hatte bis Tier VI auch keinen Spaß, weil ich halt u.A. den T-34 und den Stuart fahren durfte.

Da hatte ich bei den Briten schon deutlich mehr Spaß...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar BoMbaStiXxX89
BoMbaStiXxX89
#7 | 29. Jan 2013, 12:38
Zitat von Rettungsschirm:


nunja, also ich hatte bis Tier VI auch keinen Spaß, weil ich halt u.A. den T-34 und den Stuart fahren durfte.

Da hatte ich bei den Briten schon deutlich mehr Spaß...


Ja, die Cruiser III und IV bei den Briten zB machen viel Laune. Hatte allerdings bereits bei jeder Nation bis Tier 4 Panzer dabei, die ich immer noch gerne spiele, auch wenn ich schon höhere Tiers freigeschaltet habe.

Bei den Chinesen ist das noch nicht der Fall, hoffentlich kommt das Gefühl irgendwann einmal mit einer TD-Line.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Halleluja
Halleluja
#8 | 29. Jan 2013, 12:38
Zitat von Rettungsschirm:


nunja, also ich hatte bis Tier VI auch keinen Spaß, weil ich halt u.A. den T-34 und den Stuart fahren durfte.

Da hatte ich bei den Briten schon deutlich mehr Spaß...


Die Chinesen haben bei den leichten ab Stufe VI, bei den mittleren ab Stufe VII und bei den schweren ab Stufe VIII Eigenentwicklungen.

Man sollte aber nicht vergessen das die Deutschen einige Tschechenkisten und -fahrwerke benutzen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#9 | 29. Jan 2013, 12:40
Zitat von EvilReFlex:


Ich bin froh darüber das ich kein Gold mehr kaufen muss um an die Munition zu kommen, so ist es viel fairer.
Hat schon oft mein Leben gerettet das ich da bei jedem Panzer ein paar HEAT dabei habe.


mir gehts nicht um HEAT, sondern um Munition, die einfach sinnfrei ist...sry, aber es hat schon seine Gründe, weshalb manche Panzer starke Panzerung haben, diese haben nämlich ansonsten andere (große) Schwächen.

Es ist halt unbefriedigend, wenn man das Gelände ausnutzt (Hulldown), oder man sich geschickt zum gegner positioniert und WG dann so eine Muniton einbaut, welche jegliche situationabhängige Taktik ins Lächerliche führt.

Außerdem zieht WG damit immernoch den Spielern das Geld aus der Tasche, spielt keine Rolle, ob diese nun durch Gold oder Credits gekauft wird...nur, dass jetzt auch in den Randoms die Premiumkunden immer eine handvoll Premmun dabei haben, um in genau in den von mir oben beschriebenen Situationen eben trotdem Schaden auszuteilen.

Naja, auch egal...ich spiele eh nur noch die schnellen Panzer, die kaum Panzerung haben :)
rate (6)  |  rate (2)
Avatar JTellers
JTellers
#10 | 29. Jan 2013, 12:40
Spiel noch nie gespielt. Aber was mich sofort nerven würde ist, dass man die tags der gegnerischen Panzer sieht. halte das für eine zu große Erleichterung, da verstecken etc. nicht nötig ist.
rate (2)  |  rate (13)
1 2 3 ... 5 weiter »

Watch Dogs
34,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
DIREKT ZUM SPIEL
Kategorie: Free2Play Genre: Action Release: 12.04.2011
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
Tipps & Guides
Komplettlösung: Einsteiger-Guide für das Panzer-MMO
08.09.2011 | für 2 von 3 hilfreich

Details zu World of Tanks

Plattform: PC (Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 12. April 2011
Publisher: -
Entwickler: Wargaming.net
Webseite: http://www.worldoftanks.de/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 43 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 2 von 162 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 17 Einträge
Spielesammlung: 240 User   hinzufügen
Wunschliste: 9 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten