World of Tanks - Free2Play

Multiplayer-Shooter  |  Release: 12. April 2011  |   Publisher: -
14 von 47 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu World of Tanks

Wot Kurztest von einem Zocker mit fast 20k Games

Von Pixel Krieger |

Datum: 06.08.2012 | zuletzt geändert: 12.10.2012, 16:04 Uhr


Da ich im April 2011 nach einem Panzer Spiel gesucht habe und Wot genau im April aus dem BETA Test entlassen wurde, war es keine große Überraschung das ich bei diesem Spiel gelandet bin. Momentan ist das Spiel bei Patch 8,0 angelangt und es wird immer besser. Ich hab inzwischen ca. 19.000 Gefechte auf dem Buckel und bin einem der führenden Clans in Wot beigetreten.
Die Tanks sind nicht zu schwer zu steuern, allerdings ist das Spiel nicht ganz einfach zu meistern. Bis man alles verstanden hat vergehen einige Tage und erst ab mehreren tausenden Gefechten in den verschiedenen Tier (Level) Stufen von denen es 10 gibt, kann man zu einem kompletten Spieler werden. Was mich an Wot reizt ist das man taktisch spielen muss, Reaktionen sind eine Sache, aber wer kopflos wie in Call of Duty sich in die Menge wirft hat keine Chance, selbst wenn er den besten Tank spielt.
Für einen Free to Play Titel bietet Wot eine extrem gute Qualität und ist kein oberflächliches Spiel. Je höher man in den Levels / Tierstufen aufsteigt, desto mehr ändert sich das Spielgefühl, das Spiel wird anspruchsvoller. Auch finde ich, das es WG (=Wargaming) super gelungen ist, ein gute Mischung aus Realitätswerten der Tanks und den eigentlichen Spielwerten der Panzer hinzubekommen. Alle im Spiel vorkommenden Panzer wurden gebaut oder sind Prototypen und existieren auf dem Papier.

 

Kosten: 2500 Gold kostet ein Monate Premium das sind 10 Euro. Dafür bekommt man augenscheinlich nur wenig, aber es lohnt sich.  Was bekommt man für Premium:

  • 50% mehr Erfahrung pro Gefecht
  • 50% mehr Erfahrung für ihre Mannschaft pro Gefecht
  • 50% mehr Kreditpunkte pro Gefecht
  • Möglichkeit, einen Zug aus 3 Spielern zu erstellen
  • Möglichkeit, eine Kompanie zu erstellen
  • Größere und schönere Garage

Panzer bis Stufe 7 lassen sich auch noch gut ohne Premium fahren,  ab Stufe 8+ kann es sein, das man durch Reparatur und Munitionskosten mit Negativen Credits aus dem Spiel kommt. Credits braucht man um neue Panzer zu kaufen, Munition zu kaufen und seinen Panzer zu reparieren, um nur mal das wichtigste zu sagen. Wer allerdings höher hinaus will (T8+) muss entweder ein guter Spieler sein oder bereit sein mit gering stufigeren Panzern eine Farmrunde hin zulegen. Oder man kauft sich Premium.

 

Wertung:

95/100 » alle Rezensionen von Pixel Krieger (1)

Screenshots zu World of Tanks

Pro & Contra

  • mit 8,0 super Grafik, läuft aber auch auf sehr langsamen Rechnern/Laptops
  • sehr viele Panzer, die sich unterschiedlich spielen. (mehr als 150 an der Zahl Tendenz steigend-Briten kommen mit 8,1!)
  • Spiel ist theoretisch ohne Echt Geld Einsatz spielbar
  • Extrem gutes Mod Angebot/ Community Support (Panzerskins, Grafikmods, Soundsmods, zig weitere Mods für wirklich alle Belange)
  • Einmaliges Spielgefühl, WoT ist was neues. Es gibt momentan kein vergleichbares Spiel.
  • viele Maps, die sehr abwechslungsreich gestaltet sind
  • mit 8,0 endlich Physik im Spiel
  • Geniale Mischung aus Arcade und Taktischem Spiel
  • Gutes Panzerungs System mit sehr vielen unterschiedlich stark gepanzerten Trefferzonen
  • Gute Balance-allerdings wird Wot sicher nie perfekt ausbalanciert werden
  • 10 Panzerstufen für fast jeden Panzer Baum. Je ein Baum pro Nation für Leichte Panzer, Mittlere Panzer, Schwere Panzer, Tank Destroyer und Artys.
  • Zu zweit oder dritt im Platoon spielbar
  • Inzwischen relativ gutes Matchmaking und somit weniger Frust als zu Beginn, also Wot releast wurde
  • Ständig neue Patches, die neue Nationen und Panzer in das Spiel bringen
  • detailliere Statistiken nach dem Kampf
  • Manchmal sehr frustig, da durch das FTP viele Nichtskönner angezogen werden, die sich bis zum größten Panzer hochsterben, dort aber dann bemerken, das ohne Skill selbst der größte Tank nicht alles wegrotzt
  • Leider viele Spieler, die von Teamwork keine Ahnung haben
  • Selbst Spieler mit tausenden von Gefechten, benehmen sich hier teilweise wie blutige Anfänger
  • In manchen High Tier (Hoch Level) Spielen viele Artys, ab und an verkommt Wot zu World of Artys
  • Noch kein historischer Modus
  • Arty ist im Vergleich zu den anderen Panzergattungen zu einfach zu spielen, selbst sehr schlechte Spieler können gewaltigen Schaden mit der Arty raushauen

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNur sehr wenige
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 100 Stunden

14 von 47 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (8) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Mqlte
Mqlte
#1 | 06. Aug 2012, 17:44
Bleib lieber beim Zocken in deinem Pr0-Cl4n und lass das mit den Lesertests.
rate (11)  |  rate (2)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#2 | 06. Aug 2012, 22:00
Es gibt sicher genug Leute die bei CoD 17000 Gefechte haben. Ist es deswegen besser oder schlechter?

World of Tanks ist Call of Duty auf Rädern. Nicht das geringste bisschen mehr oder weniger Taktik. Genau die gleiche Ballerei, seht es einfach ein.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar badtaste21
badtaste21
#3 | 07. Aug 2012, 00:55
Zu meiner Schulzeit hätte man dich Poser (edit - übersetzt: Angeber, Wichtigtuer - nicht das du das als Beleidigung verstehst) genannt. Keine Information und Meinung, nur Angeberei. Schwach.

"wer kopflos wie in Call of Duty sich in die Menge wirft hat keine Chance, selbst wenn er den besten Tank spielt."

- hat selbst bei CoD nicht immer seinen Sinn - abgesehen davon ist der Vergleich Panzerspiel (ausschließlich Panzer) und CoD doch arg weit hergeholt.

Und wiederum abgesehen davon werden die Sturmpanzer ihren Sinn haben, meinst du nicht ?

@Falkenflügel: World of Tanks ist Call of Duty auf -Ketten- *fixed* :P


edit:
Anstatt jedem pauschal rote Daumen zu geben hättest du dir lieber den Test nochmal vorgenommen. Der wurde dadurch nämlich auch nicht besser.

Dafür hast du jetzt auch einen von mir.
rate (10)  |  rate (2)
Avatar renato959
renato959
#4 | 09. Aug 2012, 19:09
Muss mich leider allen anschließen. Wieder kein Test.
Schade.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Pixel Krieger
Pixel Krieger
#5 | 12. Okt 2012, 15:30
Erstmal danke für Kommentieren, ich habe heute den Test überarbeitet, allerdings will ich klarstellen das mein Test noch nicht final ist. Ich werde diesen Test immer wieder mal neu überarbeiten und etwas hinzufügen.
Heute hinzugefügt: Titel überarbeitet, Text überarbeitet, Pro und Contra überarbeitet.
Ich könnte Seiten über Wot füllen, allerdings fehlt mir dazu momentan die Zeit.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar SeeSports|Radon
SeeSports|Radon
#6 | 12. Dez 2012, 13:16
Auch hier - einfach nur eine Spielebeschreibung, die man genausogut von der WoT-Site hätte kopieren können ^^

Das F2P ist nicht alleine der Frustfaktor
Viel eher liegt es daran, dass es als unkompliziertes Action-Game beworben wird, was es dann doch nicht ist - ich meine WG macht Tutorials, muss über Spielemechaniken aufklären weil so viele nachfragen im Forum sind ... klingelt was?


Ich würde auch nicht behaupten, dass viele Leute keine Ahnung von Teamplay haben - viel mehr wird es so sein, dass sie es einfach aufgegeben haben! Ihr Zug hat vielleicht immer wunderschön von zwei Seiten flankiert, die Zeo-Hits, only-module, non-dmg hits (was auch immer) in Verbindung mit der Masse an Hitpoints haben aber einmal zu oft gezeigt, dass es weniger bringt als es sollte.

Andererseits ist es in Anbetracht der Tatsache, dass man nur für ausgeteilten Schaden nennenswerte Credits bekommt doch völlig absehbar, dass viele alleine unterwes sind.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Carnifex_
Carnifex_
#7 | 14. Apr 2014, 12:24
Das soll eine "Rezension" sein?
Junge, lass es lieber ganz :D
Bleib bei deinem megageilenultra1337 Clan aber lass es mit den Tetst.

Das ganze hat nichts mit einem Test oder einer Rezension zu tun

Und bitte sei nicht traurig aber dein geliebtes, billiges WoT ist nichts als ein CoD auf Rädern bzw. Ketten ;)
Also mach dich mal ab, du Lauch.
rate (0)  |  rate (1)
1

Spec Ops: The Line (Green Pepper)
6,99 €
zzgl. 4,99 € Versand
bei Saturn Online Shop
Sniper Elite 3
19,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu World of Tanks 15 Bewertungen:
90+ 2
70-89 7
50-69 5
30-49 0
0-29 1
Durchschnittliche
Leserbewertung:
72/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Tolles Actionspiel mit viel Krawumm und Taktik
31.12.2011 | für 11 von 14 hilfreich
Geschenkt ist NICHT zu teuer
20.04.2013 | für 8 von 8 hilfreich
Viel Stahl zum günstigen Preis
30.07.2012 | für 7 von 7 hilfreich
World of Tanks: Der etwas andere Shooter
28.08.2012 | für 9 von 12 hilfreich
Super Spieleidee - fragwürding umgesetzt
19.07.2011 | für 20 von 37 hilfreich
Schönes Spiel, was aber mit der Zeit pay2win wird
15.11.2012 | für 4 von 6 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu World of Tanks

Plattform: PC (Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 12. April 2011
Publisher: -
Entwickler: Wargaming.net
Webseite: http://www.worldoftanks.de/
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 189 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 13 von 169 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 16 Einträge
Spielesammlung: 253 User   hinzufügen
Wunschliste: 11 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten