Zum Thema WoW: Legion ab 37,99 € bei Amazon.de Der Entwickler Blizzard hat das Addon »Legion« für das MMO World of Warcraft angekündigt. Der Cinematic-Teaser zur Ankündigung findet sich oberhalb der News, zwei weitere Trailer sind unterhalb.

Neue Features sind:

  • Der Kontinent »Die Verheerten Inseln«

  • Die neue Klasse Dämonenjäger, eine Heldenklasse wie der Todesritter

  • Dämonenjäger starten nicht auf Level 1

  • Artefaktwaffen, die optisch anpassbar sind und an Macht gewinnen. Dazu gehören Legendäre Items wie der Doomhammer oder das Schwer Ashbringer

  • Klassenspezifische Ordenshallen, um das Housing auszubauen

  • Neue Weltenbosse

  • Neue Dungeons mit höherem Wiederspielwert (Halls of Valor, Helheim, Eye auf Azshara, Darkheart Thicket etc.)

  • Neue Raids mit Struktur wie in Warlords of Draenor (The Emerald Nightmare, Suramar Palace mit Gul'dan als Endboss)

  • Die Maximalstufe wird auf 110 angehoben

  • Überarbeitung des Ehre-Systems für den PvP-Fortschritt

  • Überarbeitetes Transmog-System

  • Neue soziale Features

  • Eine Sofort-Aufwertung für einen Charakter auf Stufe 100

Die Story dreht sich um die Dämonen-Inhalte von Burning Crusade, zurück sind also Illidan und Maiev. Die Brennende Legion kehrt durch die Öffnung des Grabmal des Sageras zurück, daher der Name der Erweiterung. Khadgar und Gul'dan wurden gezeigt, wie auch ein Teaser für ein Karazhan-Remake. Genannt wurden ebenfalls Dalaran und der Smaragdgrüne Traum, in den Spieler erstmals eintauchen dürfen. Einige Inhalte werden sich auch um die Nachtelfen drehen, als auch um die Satyren.

Ein Release-Datum gibt es noch nicht. Der Beta-Test soll jedoch noch in diesem Jahr beginnen. Möglicherweise wird Blizzard bei der BlizzCon 2015 konkretere Details verkünden.

World of Warcraft: Legion