World of Warcraft: Legion : In den neuen Ordenshallen in World of Warcraft: Legion können wir bald auch vom Handy aus unsere Gefolgsleute herumscheuchen. In den neuen Ordenshallen in World of Warcraft: Legion können wir bald auch vom Handy aus unsere Gefolgsleute herumscheuchen.

Zum Thema WoW: Legion ab 26,80 € bei Amazon.de Update 8. September 2016: Mittlerweile steht die offizielle Companion-App für World of WarCraft: Legion für Android und iOS zum Download bereit. In einem ausführlichen Special haben wir alle wissenswerten Details für Sie zusammengefasst. Viel Spaß damit!

Originalmeldung: In World of Warcraft: Legion gibt es viel zu tun. Die Legion muss aufgehalten werden und nebenbei fungiert unser Held auch noch als Anführer seiner Klasse und muss in der Ordenshalle ständig Gefolgsleute rumkommandieren! So viel Arbeit, so wenig Zeit!

Passend zum Thema: World of Warcraft: Legion - Der beste Zeitpunkt, um wieder einzusteigen

Doch Blizzard hat ein Einsehen mit geplagten Spielern und deswegen gibt es schon ab dem 6. September 2016 die Companion-App für Legion für iOS und Android-Geräte. Damit können wir auch unterwegs unsere Gefolgsleute auf Missionen schicken und müssen uns dann zuhause vor dem PC nur noch die Belohnungen abholen. Ideal, um beispielsweise in der Mittagspause oder im Zug nach Feierabend noch die aktuellen Missionen zu erledigen.

Außerdem können wir über die Companion-App auch die Klassenhalle selbst ausbauen und unsere Gefolgsleute mit Ausrüstung versehen. Zuletzt gibt es noch ein nützliches Feature, mit dem wir die derzeit verfügbaren Weltquests einsehen können. Ideal also, um bereits auf dem Heimweg den Abend in Legion zu planen.

Quelle: Mein-MMO

World of Warcraft: Legion
Kil'jaeden war bei seinem letzten Besuch im Sonnenbrunnen baden. Ob er dieses Mal ganz aus seiner Wanne steigt? Mit Patch 7.2 erfahren Sie es.