Wow: Legion : In World of Warcraft: Legion sollen die Spieler nach und nach immer mehr Legendaries ansammeln. In World of Warcraft: Legion sollen die Spieler nach und nach immer mehr Legendaries ansammeln.

Zum Thema WoW: Legion ab 35,95 € bei Amazon.de In World of Warcraft: Legion braucht man derzeit einiges an Glück, wenn man einen legendären Gegenstand erhaschen will. Das nervt einige Spieler, die Blizzard vorwerfen, nicht genug Schutz gegen solches »Pech« eingebaut zu haben. Immerhin wolle man nach einem harten Kampf auch vernünftige Beute haben. Darüber hinaus hat die Aussage von WoW-Chef Ion Hazzikostas für Unmut gesorgt, denn der Entwickler meinte, dass man in Zukunft ein ganzes Arsenal an Legendaries haben soll und so seinen Build optimal ausrichten könne.

Passend zum Thema: World of Warcraft - Spieler haben noch nicht alle Geheimnisse entdeckt

Ein besonders erzürnter Spieler verglich die Situation mit einem Fuhrpark, dessen Besitzer das Dilemma habe, ob er nun den Ferrari oder doch den Lamborghini heute fahren solle. Das sei für Leute, die weder das eine, noch das andere hätten sehr frustrierend. Daraufhin erklärte Community Manager Aerythlea, das Legion ja erst seit wenigen Monaten auf dem Markt sei. In etwa 10 Monaten gehe man bei Blizzard davon aus, das so ziemliche alle Spieler, die WoW häufiger spielen, auch mindestens einen Legendary haben werden.

Quelle: Battle.net-Forum via Mein-MMO

World of Warcraft: Legion